Die Suche ergab 3463 Treffer

von Christel
Donnerstag 3. Dezember 2020, 21:22
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Danke Holuwir, ich habe in beiden Links noch einmal nachgelesen. Ja, ich erinnere mich. Du hattest festgestellt, dass der Bibeltext in Johannes 10, 16 etwas anderes aussagt, als das, was die Zeugen Jehovas lehren. Soweit ist das klar. Du hast damit, wie Du selbst dort geschrieben hast, den Anspruch ...
von Christel
Sonntag 29. November 2020, 19:41
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Ich kenne das. Als Zeuge Jehovas ging es mir genauso. Jeder glaubensschwächende Gedanke war im Keim zu ersticken. Schon die Bereitschaft, darüber nachzudenken, gab dem Teufel Raum, einen vom Glauben abzubringen. Und das war das Schlimmste, was einem passieren konnte. Mir ist es "passiert", aber nur...
von Christel
Dienstag 24. November 2020, 22:24
Forum: Politik und Gesellschaft
Thema: Corona
Antworten: 32
Zugriffe: 5985

Re: Corona

Lesenswert:
"Das Geschäft mit den Querdenkern"
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 64222.html
von Christel
Dienstag 24. November 2020, 21:20
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Schöpfer des Universums, also der Welt, der Natur sind die Atome. Ich denke die Atome entstanden erst nach dem Urknall. Wenn es nun einen Schöpfer gäbe, so könnte er auch nur die richtigen Atome zusammenbringen und die passenden äußeren Bedingungen herbeiführen Du gehst hier von der philosophischen...
von Christel
Dienstag 24. November 2020, 20:36
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Hat Christel ein einziges klärendes Wort zur Schöpfung hinterlassen? Nichts außer nichtssagendem Drumherumreden und Fleddern der stichhaltigen Gegenargumente haben wir von ihr gehört. Die biblische Schöpfungsgeschichte wird zum poetischen Märchen erklärt, aber nur vor Menschen, bei denen es nicht a...
von Christel
Dienstag 24. November 2020, 19:59
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

:oops: Martin Cooke (weder der Bariton noch der Bürgermeister) interessierte sich für analytische Phiolosophie und hat offensichtlich Humor. "Die Alternative zum Naturalismus ... ist die Philosophie -- welche sich um Debatten zwischen Naturalisten und Theisten dreht." Ich habe heute in diesem Buch g...
von Christel
Montag 23. November 2020, 22:26
Forum: Politik und Gesellschaft
Thema: Corona
Antworten: 32
Zugriffe: 5985

Re: Corona

Irgendwie finde ich es von Familienname B. inkonsequent, dass der den Artikel eingestellt hat. Hattest Du Dich nicht klar und deutlich gegen Hysterie ausgesprochen? Ach ja, das war ja gegen Corona-Hysterie. Gegen eine Antiimpf-Hysterie scheinst Du nichts zu haben. In dem Artikel las ich etwas über „...
von Christel
Montag 23. November 2020, 20:48
Forum: Politik und Gesellschaft
Thema: Corona
Antworten: 32
Zugriffe: 5985

Re: Corona

Ich habe den Artikel gelesen und mir die Seite angesehen. Zuerst war ich irritiert, denn „Anonymous“ hatte ich ganz anders in Erinnerung! Zum Beispiel: Ende Dezember 2011 gründete Anonymous im Zuge der Operation Blitzkrieg, einer Aktion gegen Rechtsextremismus, das Enthüllungsportal „nazi-leaks“, au...
von Christel
Sonntag 22. November 2020, 16:14
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Ich halte nichts davon, enge Grenzen um Fakultäten zu ziehen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit kann sehr kreativ und fruchtbar sein und den Blick für neue Perspektiven öffnen. Letztlich reden wir alle über die gleiche Welt. Dem stimme ich zu! Das gelingt aber nur, wenn nicht darauf bestanden wird, ...
von Christel
Sonntag 22. November 2020, 11:33
Forum: Politik und Gesellschaft
Thema: Corona
Antworten: 32
Zugriffe: 5985

Re: Corona

Ich glaube, das ist das System der Rechten: Chaos schaffen, damit die Bevölkerung unzufrieden wird mit der Demokratie und sie ihre eigene Herrschaft durchsetzen können. Genau wie 1933. Das denke ich auch. Wir könnten die Pandemie, zumindest in Deutschland, längst hinter uns haben, wenn nicht immer ...
von Christel
Donnerstag 19. November 2020, 20:36
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Dies passt ganz gut als Ergänzung zu meinen letzten Beitrag: Paulus : mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten / Claude Tresmontant , 978-3-499-50023-7, 16. Auflage 2003. – Seite 119f. Es geht um die Rede des Paulus in Athen (Apostelgeschichte 17,24) „Gott, der die Welt erschaffen hat und alles, was ...
von Christel
Mittwoch 11. November 2020, 23:10
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Dies würde ebenso z.B. Hans Küng tun, dem hast Du immerhin zugestimmt. Herr Küng hat sich voll und ganz zu den Erkenntnissen der modernen Naturwissenschaft bekannt. Wie er da irgendeine Schöpfungsvorstellung unterbringen will, ist mir ein Rätsel. Dazu hat er sich nur sehr vage geäußert. Dem aber ha...
von Christel
Dienstag 10. November 2020, 21:23
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Holuwir, Dein letzter Beitrag ist ein Statement. Wenn wir Licht in diesen Wirrwar von Annahmen, Meinungen und angeblichen oder echten Erkenntnissen bringen wollen, müssen wir also nur festhalten, welche Wahrnehmungen für die eine Sicht und welche für die andere sprechen. Wenn Du abwägst, dann kommt ...
von Christel
Mittwoch 4. November 2020, 23:38
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Das christliche Schöpfungsverständnis
Antworten: 304
Zugriffe: 147744

Re: Das christliche Schöpfungsverständnis

Doch, es verfängt. Der Schluss ist unausweichlich. Wenn du dem Schluss nicht folgen möchtest, dann hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst die Wahrheit der Prämisse (Materialismus) bestreiten, oder du kannst die Regeln der Logik bezweifeln, denen der Schluss folgt. Wie sich weiter unten zeigt, entsch...
von Christel
Mittwoch 4. November 2020, 21:11
Forum: Politik und Gesellschaft
Thema: Corona
Antworten: 32
Zugriffe: 5985

Re: Corona

Doppelte Verneinung - warste Mathe - Lehrerin? :cry: (Negation der Negation Nein. Ich habe in der Schule aufgepasst. Nach dem Ende der DDR wunderte mich, dass Menschen, die unzufrieden mit der DDR und westlich orientiert waren, dann wiederum genau so unzufrieden waren. Andersherum, es gibt auch Men...