Die Suche ergab 2 Treffer

von Grenz_Stein
Freitag 17. Juni 2011, 17:28
Forum: Eichsfelder Geschichte
Thema: GrenzStein1743
Antworten: 3
Zugriffe: 25026

Re: GrenzStein1743

Hallo, bei dem Zeichen handelt es sich vermutlich um das Zeichen einer Wolfsangel. Dieses Zeichen wurde unter anderem von braunschweiger Fürstentümern als Grenzzeichen genutzt. Das Fürstentum Grubenhagen grenzte an Thüringen und gehörte zu Braunschweig. Anbei ein Beitrag aus dem Internet dazu. http:...
von Grenz_Stein
Montag 6. Juni 2011, 11:17
Forum: Eichsfelder Geschichte
Thema: GrenzStein1743
Antworten: 3
Zugriffe: 25026

GrenzStein1743

Hallo, auf einer Reise durch das Eichsfeld sind mir Grenzsteine aufgefallen. Die Steine stehen möglicherweise mit der Teilung des Eichsfeldes durch den Wiener Kongress 1815 in Zusammenhang. Der betreffende Stein steht an der Landstrasse nördlich von Heiligenstadt zwischen den Orten Simerode und Weiß...