Die Suche ergab 231 Treffer

von Holuwir
Sonntag 12. November 2017, 20:06
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Religionen: Unnütz und verbrecherisch
Antworten: 32
Zugriffe: 7966

Re: Religionen: Unnütz und verbrecherisch

Ursprungserzählungen beruhen immer zum Teil auf Fixion. Das ist doch wunderbar! Was Fiktion und was Wahrheit ist, das entscheidet dann der vom Heiligen Geist geleitete Christ, je nachdem ob es in dessen Ideologie passt oder nicht. Sollte jemand da nicht folgen können, liegt es an seiner eigenen sys...
von Holuwir
Samstag 11. November 2017, 21:18
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Religionen: Unnütz und verbrecherisch
Antworten: 32
Zugriffe: 7966

Re: Religionen: Unnütz und verbrecherisch

Rom wurde auch nicht von Romulus und Remus gegründet. Trotzdem gab es selbstverständlich Rom. Und natürlich gab es Israel, auch wenn der „Gründungsmythos“ nicht historisch ist. Wer hat denn hier Israel infrage gestellt? Die Frage ist doch: Hat ein Gott den Einsturz der Mauern Jerichos nun bewirkt u...
von Holuwir
Samstag 11. November 2017, 19:26
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Religionen: Unnütz und verbrecherisch
Antworten: 32
Zugriffe: 7966

Re: Religionen: Unnütz und verbrecherisch

„Keine Posaunen vor Jericho“ „Die Texte stammen frühestens aus dem späten 8. Jh. v.Chr. • Der Abstand zu den erzählten Ereignissen beträgt mehrere Jahrhunderte“ Also hat gar kein Gott mit Josua geredet, kein Gott befohlen, die Bewohner Jerichos umzubringen? Alles nur orientalische Erzählungen? Die ...
von Holuwir
Donnerstag 9. November 2017, 17:55
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Religionen: Unnütz und verbrecherisch
Antworten: 32
Zugriffe: 7966

Re: Religionen: Unnütz und verbrecherisch

Ga-chen hat geschrieben:
Donnerstag 9. November 2017, 16:33
Tja so ist das nun mal mit der Götzenanbetung....und wenn man dem nicht die Ehre gibt, der Wunderbares geschaffen hat.
Dürfen, ja müssen Menschen also Un- bzw. Falschgläubige umbringen, wenn Gott es ihnen befiehlt? Das ist dann nicht verbrecherisch?
von Holuwir
Donnerstag 9. November 2017, 15:59
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Religionen: Unnütz und verbrecherisch
Antworten: 32
Zugriffe: 7966

Re: Religionen: Unnütz und verbrecherisch

Die Mauern von Jericho fielen nicht durch Trompeten, sondern durch das Handeln Gottes, dem Gebete und Lobpreis vorausgingen... 😊 Wie wunderbar, was Gott der Herr da getan hat ... Josua 6, 2 Und der HERR sprach zu Josua: Siehe, ich habe Jericho und seinen König und die kampfbereiten Männer in deine ...
von Holuwir
Montag 30. Oktober 2017, 18:30
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Christliche Identität: Segen Sein
Antworten: 35
Zugriffe: 5860

Re: Christliche Identität: Segen Sein

Nicht zufällig, sondern genau deshalb verkündet der Engel bei Lukas 1,10f.: „Fürchtet euch nicht, denn ..." [...] Die Texte von Matthäus, Markus, Lukas und Johannes heißen weder Biographie, noch historischer Ablauf, sondern Evangelium, gemeint ist damit das, was der Engel sagt : „Fürchtet euch nich...
von Holuwir
Donnerstag 19. Oktober 2017, 20:37
Forum: Eichsfeld Forum
Thema: Verwarnung erhalten
Antworten: 5
Zugriffe: 1622

Re: Verwarnung erhalten

Filinchen hat geschrieben:
Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:52
Hier hat wohl der Betreiber des Forums (Niels Dettenbach) den Bock zum Gärtner gemacht. :D
Das kann man so nicht sagen, denn Christel ist ja eine Frau. :wink:
von Holuwir
Dienstag 26. September 2017, 09:55
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Christliche Identität: Segen Sein
Antworten: 35
Zugriffe: 5860

Re: Christliche Identität: Segen Sein

„Christliche Identität: Segen Sein“

Da können wir ja froh sein, dass die Säkularisierung die Kirche zu solch einem Wandel getrieben hat.

Inquisition:

Bild
von Holuwir
Dienstag 19. September 2017, 15:06
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Glaubensbegründung
Antworten: 55
Zugriffe: 15769

Re: Glaubensbegründung

Schon interessant, fast amüsant, was euch beiden alles einfällt, um über die Tatsache hinwegzutäuschen, dass ihr keinerlei objektive Begründungen für euren Schöpfungsglauben - und nur das ist das Thema dieses Threads - vorweisen könnt. :roll: :)
von Holuwir
Montag 18. September 2017, 16:57
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Glaubensbegründung
Antworten: 55
Zugriffe: 15769

Re: Glaubensbegründung

Begründe deinen Glauben weiterhin an "Specht", hier beim Thema schon seit vielen Jahren: http://forum.sektenausstieg.net/showthread.php?14047-Evolution-warum-glaubt-ihr-daran/page671 Der User @Specht im Interlink-Forum ist ein gutes Beispiel für die totale Unfähigkeit Schöpfungsgläubiger, eine brau...
von Holuwir
Montag 18. September 2017, 12:23
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Glaubensbegründung
Antworten: 55
Zugriffe: 15769

Re: Glaubensbegründung

Holu, wir wollen keine Ausweichprogramme von dir, wir wissen längst: da bist d u Meister. Es geht hier nicht um den Glauben an die vier Grundkräfte der Physik, die die Welt im Innern zusammenhalten, nicht um den Glauben an die Entropie, die der Auslöser für alle Prozesse in dieser Welt ist. Dieser ...
von Holuwir
Montag 18. September 2017, 10:57
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Glaubensbegründung
Antworten: 55
Zugriffe: 15769

Re: Glaubensbegründung

Jetzt erkläre doch endlich mal, wie ist deine LEBENSbildung aus dem Vakuum erklärbar? Darauf kannst du doch von mir keine Antwort erwarten, wenn du ganz offensichtlich überhaupt nicht bereit bist, ernsthaft meine Beiträge zu lesen, denn dann kämst du nicht auf die absurde Idee, die Wissenschaft leh...
von Holuwir
Freitag 15. September 2017, 16:58
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Glaubensbegründung
Antworten: 55
Zugriffe: 15769

Re: Glaubensbegründung

Mehr Objektivität kannst Du übrigens schon erreichen, wenn Du Dich selbst um mehr Objektivität bemühst, also aus Deiner subjektiven ablehnenden Haltung heraustrittst und einen neutralen Standpunkt einnimmst. Ja! Am besten wäre es, wir hätten einen neutralen Richter, absolut unbestechlich und allwis...
von Holuwir
Freitag 15. September 2017, 09:39
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Heilige Schriften ???
Antworten: 10
Zugriffe: 3361

Re: Heilige Schriften ???

Ich gehe davon aus, dass Du Dich weder im christlichen Glaubensbekenntnis, noch in der Kirchengeschichte auskennst Wenn man keine Argumente hat, greift man eben die Person an. Selbstverständlich beruht jeglicher christliche Glaube auf der Überzeugung, die Heiligen Schriften seien durch Gott inspiri...
von Holuwir
Dienstag 12. September 2017, 15:31
Forum: Kirchen und Religionen
Thema: Zeugen Jehovas
Antworten: 56
Zugriffe: 12416

Re: Zeugen Jehovas

Nochmals zu diesem deinem Satz: Und Holuwir, wenn Du nicht im Geringsten beweisen kannst, dass es Gott nicht gibt, dann hör auf, es selbst wie eine bewiesene Tatsache darzustellen. Dann dürfte man z. B. nie das Wort "Sagengestalten" in den Mund nehmen, denn damit bringt man ja auch die Tatsache zum ...