Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Diskussionen rund um Glaubensfragen

Moderatoren: niels, Kirche und Religionen

Forumsregeln
Glaube und Religion im Eichsfeld Wiki:
Religion im Eichsfeld
Kategorie: Religion im Eichsfeld
Kirchen im Eichsfeld
Christel
Senior- Mitglied
Beiträge: 3215
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 19:55
PLZ: 99734

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Christel » Montag 3. Juli 2017, 00:15

Ga-chen hat geschrieben:
Samstag 1. Juli 2017, 22:16
Für Arme
Wo steht das? Welche Armen?

Weshalb sollte man Gelder für Arme an dieser Frau überweisen?
Wie hilft sie mit dem Geld Arme?

Es gibt zahlreiche Hilfsorganisationen, die Arme unterstützen. Die Auswahl ist riesig.
„Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.“ Dietrich Bonhoeffer (Widerstand und Ergebung)

Benutzeravatar
Ga-chen
Senior- Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 21:13
PLZ: 76543
voller Name: Ga Chen
Wohnort: Da, wo es schön ist

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Ga-chen » Montag 3. Juli 2017, 14:48

Hilfst du nicht Armen?

Denke, dass wer an sie spendet, sich vorher genauer informiert oder sie kennen lernt. Ich mache das jedenfalls so und vertraue auch nicht unbedingt Organisationen...
Liebe Grüße von Ga-chen

„Jesus muss wohl Student gewesen sein: Er wohnte bei seiner Mutter, er hatte lange Haare, er war der Anführer einer Protestgruppe, er trank laufend Wein, und wenn er schon mal was tat, war's ein Wunder."
Willy Meurer (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, Toronto

Christel
Senior- Mitglied
Beiträge: 3215
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 19:55
PLZ: 99734

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Christel » Montag 3. Juli 2017, 18:21

Ga-chen hat geschrieben:
Montag 3. Juli 2017, 14:48
Hilfst du nicht Armen?
Doch. Aber dafür verwende ich mein eigenes Geld.

Frau Bartel bittet um fremdes Geld auf ein Privatkonto, das Konto ihrer Tochter.
http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=spenden

Außerdem arbeitet sie auch mit Organisationen zusammen. Ich hab‘s jetzt gefunden.
http://www.hands-for-charity.de/index.php?page=about-me
Daraus geht hervor, dass sie sich an Aktionen beteiligt hat und Geld und Sachspenden zusammengetrommelt hat.

Wenn man für eine Organisation spendet, dann erhält man eine Spendenquittung auf der Zweck und Betrag vermerkt sind. Das habe ich bei ihr nicht entdeckt.

Zudem ist nicht jeder berechtigt eine Spendenquittung auszustellen:
http://www.vereinsknowhow.de/kurzinfos/spendenrecht.htm
Entweder kenne ich die Bedürftigen und Helfe direkt oder Spende an Organisationen und erhalte dafür eine Spendenquittung. Weshalb sollte ich an eine Privatperson spenden, in der Hoffnung, dass sie meine Spende an eine Organisation weiterleitet? Das ergibt keinen Sinn.
„Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.“ Dietrich Bonhoeffer (Widerstand und Ergebung)

Benutzeravatar
Ga-chen
Senior- Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 21:13
PLZ: 76543
voller Name: Ga Chen
Wohnort: Da, wo es schön ist

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Ga-chen » Montag 3. Juli 2017, 18:48

Musst du ja auch nicht!
Liebe Grüße von Ga-chen

„Jesus muss wohl Student gewesen sein: Er wohnte bei seiner Mutter, er hatte lange Haare, er war der Anführer einer Protestgruppe, er trank laufend Wein, und wenn er schon mal was tat, war's ein Wunder."
Willy Meurer (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, Toronto

Benutzeravatar
Ga-chen
Senior- Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 21:13
PLZ: 76543
voller Name: Ga Chen
Wohnort: Da, wo es schön ist

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Ga-chen » Montag 3. Juli 2017, 18:54

Ist doch gut, wofür sie gesammelt hat....seltsam finde ich nur, dass sie es so publik macht...
Liebe Grüße von Ga-chen

„Jesus muss wohl Student gewesen sein: Er wohnte bei seiner Mutter, er hatte lange Haare, er war der Anführer einer Protestgruppe, er trank laufend Wein, und wenn er schon mal was tat, war's ein Wunder."
Willy Meurer (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, Toronto

Christel
Senior- Mitglied
Beiträge: 3215
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 19:55
PLZ: 99734

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Christel » Montag 3. Juli 2017, 20:34

Ga-chen hat geschrieben:
Montag 3. Juli 2017, 18:54
gesammelt hat....
Die Aktionen scheinen 2010 zu enden.
Auf ihrer Seite ist zu lesen
Irgendwann war die Zeit für Spenden-Aktionen vorbei, die Bibel sagt uns im Prediger 3 zb.... 4 Weinen hat seine Zeit, und Lachen hat seine Zeit; Klagen hat seine Zeit, und Tanzen hat seine Zeit;
Gleich zu Anfang unter Spenden steht:
1 Korinther 9
7 Wer zieht je auf eigene Kosten in den Krieg? Wer pflanzt einen Weinberg und isst nicht von dessen Frucht?
….
Jetzt möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die mir auf das Konto meiner Tochter, eine Liebesgabe überwiesen haben.
Hiermit möchte ich mich bei Euch bedanken, somit kann ich heute nach Hagen zu Fielmann fahren und mir eine neue Brille anfertigen lassen! Mein Tagesablauf besteht zum größten Teil am PC, damit Ihr auf dem Laufenden bleibt, dies ist meine Arbeit für Euch.
Spende für die Armen, Spende an Frau Bartel und Tochter.

Übrigens, Frau Bartel zitiert Paulus korrekt, allerdings schreibt Paulus weiter unten, 1 Korinther 9,12:
„12 Wenn andere an dem, was euch gehört, teilhaben dürfen, dann erst recht wir. Aber wir haben von diesem Recht keinen Gebrauch gemacht. Vielmehr ertragen wir alles, um dem Evangelium Christi kein Hindernis in den Weg zu legen.“
Tatsächlich nahm Paulus von den Korinthern kein Geld. Er verdiente sich seinen Lebensunterhalt als Zeltmacher.
„Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.“ Dietrich Bonhoeffer (Widerstand und Ergebung)

Benutzeravatar
Ga-chen
Senior- Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 21:13
PLZ: 76543
voller Name: Ga Chen
Wohnort: Da, wo es schön ist

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Ga-chen » Montag 3. Juli 2017, 23:31

Sagte er nicht, der Arbeiter ist seines Lohnes wert?

Es bleibt dabei, die Botschaft, die sie sprach, ist wichtig! Sich eng an Jesus halten, wachen und beten....wie Jesus sagte...
Liebe Grüße von Ga-chen

„Jesus muss wohl Student gewesen sein: Er wohnte bei seiner Mutter, er hatte lange Haare, er war der Anführer einer Protestgruppe, er trank laufend Wein, und wenn er schon mal was tat, war's ein Wunder."
Willy Meurer (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, Toronto

Christel
Senior- Mitglied
Beiträge: 3215
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 19:55
PLZ: 99734

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Christel » Montag 3. Juli 2017, 23:39

Ga-chen hat geschrieben:
Montag 3. Juli 2017, 23:31
Sagte er nicht, der Arbeiter ist seines Lohnes wert?
Ja! Paulus hat dennoch darauf verzichtet.
Ich glaube nur von den Philippern hat er etwas angenommen, sonst nicht.
Daher kann man sich schlecht auf Paulus berufen, wenn man Geld für sich selbst sammelt.
Ga-chen hat geschrieben:
Montag 3. Juli 2017, 23:31
Es bleibt dabei, die Botschaft, die sie sprach, ist wichtig! Sich eng an Jesus halten, wachen und beten....wie Jesus sagte...
Brauchst Du diese Frau, um das zu wissen?
„Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.“ Dietrich Bonhoeffer (Widerstand und Ergebung)

Benutzeravatar
Ga-chen
Senior- Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 21:13
PLZ: 76543
voller Name: Ga Chen
Wohnort: Da, wo es schön ist

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Ga-chen » Dienstag 4. Juli 2017, 18:08

Hast du es dir angehört? Ist noch mal ein Aufrütteln! Wie leicht richtet man sich doch bequem ein in dieser Welt und versäumt, immer auf die leise Stimme des Hl. Geistes zu hören.
5 Jungfrauen hatten den Spirit, 5 andere vernachlässigten ihn und verpassten die Entrückung. Ich möchte in der Trübsalzeit nicht mehr hier auf Erden sein, sondern bei meinem Herrn....
Liebe Grüße von Ga-chen

„Jesus muss wohl Student gewesen sein: Er wohnte bei seiner Mutter, er hatte lange Haare, er war der Anführer einer Protestgruppe, er trank laufend Wein, und wenn er schon mal was tat, war's ein Wunder."
Willy Meurer (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, Toronto

Christel
Senior- Mitglied
Beiträge: 3215
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 19:55
PLZ: 99734

Re: Achtung - Wichtig! - Nur für Christen

Ungelesener Beitrag von Christel » Dienstag 4. Juli 2017, 18:41

Ga-chen, ich glaube dieser Frau kein Wort.
„Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.“ Dietrich Bonhoeffer (Widerstand und Ergebung)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 83 Gäste