100 Jahre Bund der Eichsfelder Vereine

Heimatforschung, Frühgeschichte, Historisches

Moderator: silvio

CHerker
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 20:52
PLZ: 44795
Wohnort: Bochum

100 Jahre Bund der Eichsfelder Vereine

Ungelesener Beitrag von CHerker » Donnerstag 22. Juli 2010, 20:56

Festschrift zur umfangreichen Geschichte der Eichsfelder in der Fremde erschienen

Am 31. Juli 1910 wurde in Herne (Westfalen) der Bund der Eichsfelder Vereine in der Fremde gegründet. Aus Anlass des 100jährigen Bestehens des Bundes der Eichsfelder Vereine in der Fremde e. V. ist nun eine 132 Seiten umfassende Festschrift erschienen. Diese Broschüre bietet einen umfassenden Überblick über die Geschichte und Entwicklung der Eichsfelder Vereine in der Fremde und des Bundes in den vergangenen 100 Jahren. Enthalten sind ebenfalls zahlreiche Abbildungen. Sie enthält ein Vorwort des Bundesvorsitzenden des Bundes der Eichsfelder Vereine in der Fremde e. V., Erich Anhalt, sowie Grußworte des Vorsitzenden des HVE Eichsfeld Touristik e. V., Gerold Wucherpfennig MdL, des Priors des Zisterzienserklosters Bochum-Stiepel, Pater Prof. Dr. Maximilian Heim OCist., des Guardians des Franziskanerklosters auf dem Hülfensberg, Bruder Heribert Arens OFM, und des Duderstädter Bürgermeisters Wolfgang Nolte. Neben der Geschichte der Vereine in der Fremde und des Bundes spiegelt die Festschrift auch die lange Eichsfelder Wallfahrtstradition nach Bochum-Stiepel und die langjährige Krippenfeier der Eichsfelder in Recklinghausen-Stuckenbusch wieder. Erwähnung findet darüber hinaus auch das große Engagement der Eichsfelder in der Fremde bei der Errichtung des Konrad-Martin-Kreuzes auf dem Hülfensberg. Auch der Bekennerbischof von Paderborn, dem die Eichsfelder mit diesem Kreuz ein bleibendes Denkmal gesetzt haben, wird den Leserinnen und Lesern näher gebracht. Abgerundet wird die Broschüre durch einen geschichtlichen Überblick über das Eichsfeld unter der Überschrift "Unser Eichsfeld - Glaube, Brauchtum, Tradition". Die Festschrift kann direkt beim Autor Christian Herker, Ratiborer Str. 5, 44795 Bochum, Telefon: 0234/473453, Email: christianherker@yahoo.de zum Preis von 2,50 EUR (bei Versand: zuzüglich Portokosten) erworben werden.

Das Jubiläum des Bundes der Eichsfelder Vereine in der Fremde e. V. wird im Rahmen der Eichsfeldtage 2010 vom 19. August bis 23. August in Teistungen gefeiert.

Benutzeravatar
niels
Site Admin
Beiträge: 2269
Registriert: Freitag 22. März 2002, 16:15
PLZ: 37075
voller Name: Niels Dettenbach
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: 100 Jahre Bund der Eichsfelder Vereine

Ungelesener Beitrag von niels » Freitag 23. Juli 2010, 07:26

hallo,

Wenn Sie möchten, können Sie zu dieser Festschrift wie auchd en Eichsfeld Tagen im Eichsfeld Wiki betreffende Seiten (natürlich mit) einstellen:
http://eichsfeldwiki.de

Die Kategorisierung wie die Wiki Formatierung übernehmen wir gern, soweit Sie damit Hilfe brauchen.

Z.B. auf (noch leer):
http://eichsfeldwiki.de/1000_Jahre_Bund ... er_Vereine
http://eichsfeldwiki.de/Bund_Eichsfelder_Vereine
http://eichsfeldwiki.de/Eichsfeldtage_2010

Zum Erstellen der Seiten einfach die jeweiligen o.g. Links anklicken und per "bearbeiten" oder "erstellen" neue Inhalte eingeben / einkopieren.

Beste Grüße,


Niels.

Be
Niels.

(Eichsfeld-Foren Admin)
Eichsfeld WiKi - WiKi für das Eichsfeld
[url=http://www.eic-search-.de]EIC-Search[/url] - Suchportal für das Eichsfeld
---
http://www.syndicat.com
---
Kryptoinfo - GPG/PGP public key:
ID 651CA20D - https://syndicat.com/pub_key.asc
Key fingerprint = 55E0 4DCD B04C 4A49 1586 88AE 54DC 4465 651C A20D
---

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 111 Gäste