Schollmeyer Schafhirten

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
tkraemer
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 18:39
PLZ: 64385
voller Name: Thomas Krämer

Schollmeyer Schafhirten

Ungelesener Beitrag von tkraemer » Donnerstag 7. Februar 2019, 18:45

Guten Tag,
mein Name ist Thomas Krämer, ich bin Genealoge hier im Odenwald und Umgebung.
Ich arbeite mit Kollegen an den Schäfer und Hirtenschicksalen und bin da auf der Suche nach
allerlei Schäfern. (www.schaefer-und-hirten.de)

Im Kirchenbuch von Viernheim tauchen Johann Schollmeyer und Anna auf, die Ihre Tochter
Anna Dorothea 1718 dort taufen lassen (RK). Es ist vermerkt, dass er ein Schäfer "aus dem Eichsfeld" ist
(geschätztes *1685). Da der FN Schollmeier / Schollmeyer doch sehr häufig wohl dort ist, frage ich einmal
hier auch in die Runde, wer da vielleich genaueres weiss.
Die späteren Schollmeyer, die bis in die 18xx er Jahre Schafhirten im Gebiet um Lampertheim, Hüttenfeld
und Ludwigshafen waren alle luth. und im luth. KB Weinheim und überall in der Umgebung.

Mir fehlt allerdings noch der Zugang zu dem kath. KB von Lampertheim, was wohl noch einige
offene Punkte klären sollte.

Falls jemand Johann und Anna zuordnen kann, bitte ich um Info.

Vielen Dank!

Born
häufiger Besucher
Beiträge: 102
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2002, 17:59
Wohnort: Kallmerode
Kontaktdaten:

Re: Schollmeyer Schafhirten

Ungelesener Beitrag von Born » Samstag 9. Februar 2019, 13:28

Hallo Herr Krämer,
der FN Schollmeyer kommt vor allem im Ort Beberstedt vor. Ich würde es erst einmal dort probieren.

Viele Grüße,
M. Born

Leo2000
seltener Besucher
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 29. Januar 2019, 12:19
PLZ: 34246

Re: Schollmeyer Schafhirten

Ungelesener Beitrag von Leo2000 » Dienstag 12. März 2019, 12:42

Hallo Herr Krämer,
es gibt einen Johannes Schollmeyer aus Dingelstädt geb. im Jahr 1685. Ich kann aber nicht sagen, ob diese Person ein Schäfer war.
LG

tkraemer
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 18:39
PLZ: 64385
voller Name: Thomas Krämer

Re: Schollmeyer Schafhirten

Ungelesener Beitrag von tkraemer » Mittwoch 13. März 2019, 22:30

vielen Dank für die Meldungen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 59 Gäste