Kalbhenn Familie von Wachstedt

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
Viggo
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 7. Februar 2014, 12:52
PLZ: S74691
voller Name: Kalle Kalbhenn
Wohnort: Schweden

Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von Viggo » Freitag 7. Februar 2014, 13:13

Ich suche soviel information wie möglich ueber meine ahnen, verwandschaft von Wachstedt . Die ersten Kalbhenn Sollen schon im 16. Jahrhundert im Eichsfeld gewesen sein . Später waren sie in Wachstedt zu Hause, wo sie einen Hof bewirtschaftet haben. Ich möchte auch gerne wissen ob es eine Verbindung zum schwedenkrieg geben kann??? Allés ist von Intresse.... Danke im voraus Viggo

Heinricho
Senior- Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 19:32
PLZ: 99869
voller Name: Heino Richard
Wohnort: Goldbach

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von Heinricho » Montag 10. Februar 2014, 14:19

Hallo Viggo,
in meiner Ahnensammlung habe ich einige wenige mit dem Namen Kalbhen, Kalbhenn

- Elisabeth Maria Kalbhen * ca 1670 in Kirchgandern. Sie heiratet am 19 Jun 1691 Hans Hillebrandt * 8 Aug 1666 in Martinfeld
+ 21 Jan 1747 in Martinfeld. Aus dieser Ehe sind 7Kinder zwischen 1692 und 1712 hervorgegangen, Daten sind bei Interesse vorhanden.

- Johann Georg Kalbhen heiratet am 28 Jan 1761 in Ershausen Maria Catharina /Rodestock/ * und ~ 22 Jun 1730 in Ershausen
Sie hatten mindestens ein Kind

- Anna Maria KALBHENN * 3 Sep 1836 in Ershausen, ~ 4 Sep 1836 in Ershausen, + 5 Feb 1911 Altenessen (Stadt Essen),
Verheiratet mit Christoph RODENSTOCK * und ~ 2 Sep 1832 in Ershausen, + 5 Mai 1882 in Essen
Aus dieser Ehe sind 5 Kinder zwischen 1861 und 1875 hervorgegangen, Daten sind bei Interesse vorhanden.

- Dorothea Kalbhenn * 1833, + 30 Jun 1907in Niederorschel, heiratete Jacob Gorsler * 7 Dez 1829 in Niederorschel, + 10 Apr 1887 in Niederorschel, * 7 Dez 1829 in Niederorschel, + 10 Apr 1887 in Niederorschel
Sie hatten mindestens ein Kind, Dorothea Gorsler, * 23 Aug 1875 in Niederorschel

-Maria Elisabeth KALBHENN heiratet Nikolaus Döring, ~ 1754 in Misserode, + 6 Okt 1826 in Misserode
Aus dieser Ehe sind 15 Kinder zwischen 1784 und 1808 hervorgegangen, Daten sind bei Interesse vorhanden.

- Margareta KALBHENN * um 1860 Wachstedt?, + nach 30 Dez 1895, Verheiratet 9 Feb 1886 Wachstedt ?
verheiratet mit Wilhelm Jäger + JAEGER, Wilhelm, * 17 Feb 1855, in Dingelstaedt, + nach 30 Dez 1895
Aus dieser Ehe sind 4 Kinder zwischen 1887 und 1895 hervorgegangen, Daten sind bei Interesse vorhanden.

Vielleicht helfen diese Daten ein bischen weiter.

Mit freundlichem Gruss

Heinricho

BeMo
Senior- Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: Montag 18. April 2011, 13:37
PLZ: 37308
voller Name: Bernhard Monecke
Wohnort: Ershausen

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von BeMo » Montag 4. August 2014, 15:54

Heinricho hat geschrieben: - Johann Georg Kalbhen heiratet am 28 Jan 1761 in Ershausen Maria Catharina /Rodestock/ * und ~ 22 Jun 1730 in Ershausen
Sie hatten mindestens ein Kind
Hallo Heinricho,

Der Eintrag im KB Ershausen für den 28 Jan 1761 gilt einem Witwer Johann Georg Repon. Seine Frau Maria Catharina Rodenstock *22 Jun 1730. Sie verstirbt am 19 Nov 1761, fünf Tage nach der Geburt des Sohnes Johann Friedrich Repon, der selber am 05 Mai 1762 verstirbt.

Johann Georg Repon war 4 mal verheiratet.

Beste Grüße aus Ershausen
BeMo

Viggo
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 7. Februar 2014, 12:52
PLZ: S74691
voller Name: Kalle Kalbhenn
Wohnort: Schweden

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von Viggo » Dienstag 2. September 2014, 11:51

Hallo Heinricho..
erstmal vielen Dank fuer Deine intressanten Beitrag.
Hatte gerade mein Kusin von Eschwege hier in Schweden, er konnte noch einige Geschichten dazu bringen, er war schon öfters in Wachstedt wo unser Familien Hof ist.
Ich habe vor auch im Herbst mit meinen zwei Söhnen dort hinzufahren um ein bischen von unsren Vorfahren zu erfahren.
Nochmals vielen Dank und wenn du was neues entdeckts ...Bitte lass es mich wissen
meine emailadresse ist "Viggo5555@gmail.com"

BeMo
Senior- Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: Montag 18. April 2011, 13:37
PLZ: 37308
voller Name: Bernhard Monecke
Wohnort: Ershausen

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von BeMo » Dienstag 9. September 2014, 01:33

Hallo Viggo,

habe auch einige Kalbhenn mit Bezug zu Wachstedt:

Kalbhenn Joseph Karl *10.03.1831 Wachstedt
Eltern: Kalbhenn Michael oo Funke Margaretha
oo 28.04.1873 in Martinfeld
Müller Margaretha *26.12.1845
Eltern: Müller Nicolaus oo Jung Dorothea
Kinder nicht bekannt.

Kalbhenn Christoph * in Wachstedt
Eltern: Kalbhenn Michael (Forsterheber) oo Thüne Margaretha
oo 20.10.1862 in Geismar
Arnold Martha Elisabeth *13.10.1838 Geismar
Die Tochter Maria Clara (*08.07.1864 Geismar +20.03.1934 Geismar) heiratete am 15.02.1887 in Geismar Johannes Aloys Lorenz. Sie waren im dritten Grad Blutsverwand. Weitere Daten vorhanden.


Kalbhenn Friedrich
*18.10.1882 in Wachstedt
Er besuchte die Gymnasien in Duderstadt und Dorsten und studierte anschließend Theologie in Paderborn und Breslau. Am 2. April 1909 erhielt er in Paderborn die Priesterweihe und war anschließend bis 1915 Kaplan in Ershausen, anschließend Pfarrvikar in Lutter und übernahm 1929 die Pfarrei Ershausen. 1934 trat er als Pfarrer in den Ruhestand und übernahm als Rektor das St. Johannesstift. Für seine Verdienste wurde er vom Bischof zum Geistlichen Rat ernannt. Friedrich Kalbhenn verstarb am 12. November 1944 und wurde bei der Pfarrkirche in Ershausen bestattet.

Weitere Kalbhenn, Kalbhen, Kalphän etc. seit 17. Jahrhundert in Ershausen vorhanden, sollte ich weitere Kalbhenns mit Bezug zu Wachstedt haben, melde ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
BeMo

Herby
seltener Besucher
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. September 2003, 17:26
PLZ: 30519
voller Name: Herbert Müller
Wohnort: Hannover-Döhren

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von Herby » Freitag 23. Januar 2015, 08:53

Hallo aus Hannover
meine Urgroßmutter ist

Christina Kalbhenn
F
würde mich über weiterführende Daten freuen wenn vorhanden.

Geboren am 1. Dezember 1846 in Dingelstädt
Getauft (4.12. 1846) in Wachstedt
Verstorben in Dingelstädt

Eltern
Vater: Johannes Michael Kalbhenn (53 Jahre alt) Beruf: Weber
Mutter: Margaretha Funke (47 Jahre alt)
Eheschließungen und Kinder

Johannes Cyriacus Dette 1845- Beruf: Weber
Verheiratet im Juni 1874 in Wachstedt/Eichsf.. Ehefrau: 27 Jahre alt - Ehegatte: 28 Jahre alt

Kinder Datum Geburtsort
F Dorothea Dette 03/11/1874 - 24/03/1875 Dingelstädt
M Hermann Andreas Dette 05/04/1876 - Dingelstädt
M Carl Dette 24/12/1877 - 02/03/1941 Dingelstädt
F Cäcilia Christina Dette 28/06/1880 - 28/05/1938 Dingelstädt
F Margaretha Dette 25/10/1882 - 15/04/1960 Dingelstädt
F Ida Martha Dette 29/07/1884 - 06/09/1884 Dingelstädt
F Rosalia Dette 23/08/1886 - 20/12/1887 Dingelstädt
F Maria Elisabeth Dette 22/12/1890 - 16/06/1945 Dingelstädt

Stammbaum der Vorfahren
_____| 16_ Michael Johann Kalbhenn
_____| 8_ Johann Heinrich Kalbhenn 1713-1772
/ ¯¯¯¯¯| 17_ Apollonia Loht
_____| 4_ Franz Michel Kalbhenn 1755-1819
/ \ _____| 18_ Georg Johann Funcke 1665-1744
/ ¯¯¯¯¯| 9_ Angnes Maria Elisabeth Funcke 1722-1788
/ ¯¯¯¯¯| 19_ Anna Maria Elisabeth Degenhardt 1694-1754
|2_ Johannes Michael Kalbhenn 1793-1872
| \ _____| 20_ Johannes Richwein
| \ _____| 10_ Joseph Richwein 1727-1787
| \ / ¯¯¯¯¯| 21_ Anna Catharina Klinger
| ¯¯¯¯¯| 5_ Johanna Richwin 1762-1809
| \ _____| 22_ Conrad Engelhard
| ¯¯¯¯¯| 11_ Maria Elisabeth Engelhard 1743-
| ¯¯¯¯¯| 23_ Anna Catharina Trümper 1666-1737
|--1_ Christina Kalbhenn 1846-
| _____| 24_ Johannes Georg Funke 1661-1744
| _____| 12_ Johann Michael Funke 1723-1789
| / ¯¯¯¯¯| 25_ Anna Maria Degenhard 1694-1754
| _____| 6_ Anton Johann Friedrich Funke 1761-1832
| / \ _____| 26_ Conrad Müller 1698-1771
| / ¯¯¯¯¯| 13_ Anna Katharina Müller 1726-1780
| / ¯¯¯¯¯| 27_ Anna Maria Aschenbach 1718-1757
|3_ Margaretha Funke 1799-
\
\ _____| 14_ Johann Christoph Dunckel 1720-1788
\ /
¯¯¯¯¯| 7_ Catharina Dunckel 1765-1830
\
¯¯¯¯¯| 15_ Margaretha Maria Heu (Hay) 1726-1776

Mit freundlichen Grüßen
Herby

Herby
seltener Besucher
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. September 2003, 17:26
PLZ: 30519
voller Name: Herbert Müller
Wohnort: Hannover-Döhren

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von Herby » Freitag 23. Januar 2015, 10:02

Nachtrag

Generation 1
Johannes Michael Kalbhenn
Generation 2
Franz Michel Kalbhenn
Johanna Richwin
Generation 3
Johann Heinrich Kalbhenn
Angnes Maria Elisabeth Funcke
Joseph Richwein
Maria Elisabeth Engelhard
Generation 4
Michael Johann Kalbhenn
Apollonia Loht
Georg Johann Funcke
Anna Maria Elisabeth Degenhardt
Johannes Richwein
Anna Catharina Klinger
Conrad Engelhard
Anna Catharina Trümper
Generation 5
Hans (Johann) Heinrich Degenhardt
Anna Martha Gundermann
Peter Richwein
... Unbekannt

BeMo
Senior- Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: Montag 18. April 2011, 13:37
PLZ: 37308
voller Name: Bernhard Monecke
Wohnort: Ershausen

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von BeMo » Dienstag 27. Januar 2015, 15:32

Hallo Herbert,

(26) Conrad MÜLLER (*28/12/1698 Ershausen +20/10/1771 Ershausen) war in erster Ehe mit einer Anna Margaretha DÖLLE (*01/10/1705 Ersh. +17/17/1737 Ersh.) verheiratet (oo 17/10/1724 Ersh.)

aus dieser Ehe stammt (13) Anna Catharina MÜLLER (*10/07/1726 Ersh. + 04/11/1780 Wachstedt), oo 20/11/1747 in Ersh. Johann Michael FUNKE

Anna Maria ASCHENBACH (*10/02/1718 Wachstedt) kann allein vom GebDatum nicht die biologische Mutter sein.

Weitere Daten zu Vorfahren von Anna Catharina MÜLLER vorhanden.

Achso, bei deinen Richwiens (Richweins) gibt es Unstimmigkeiten, laut "Familienbuch der kath. Kirchengemeinde Lengenfeld u. Stein" (2012, Norbert Degenhard) stammt Johannes Richwien (oo Anna Catharina Klinge) nicht von Peter Richwien ab.

Gruss aus Ershausen
Bernd

BeMo
Senior- Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: Montag 18. April 2011, 13:37
PLZ: 37308
voller Name: Bernhard Monecke
Wohnort: Ershausen

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von BeMo » Dienstag 27. Januar 2015, 16:03

1 Anna Katharina Müller * 10.07.1726 Ersh. † 04.11.1780 Wachstedt
Eltern
2 Konrad Müller * 28.12.1698 Ersh. † 20.10.1771 Ersh.
3 Anna Margaretha Dölle * 01.10.1705 Ersh. † 17.07.1737
oo 17.01.1724 Ersh.
Großeltern
4 Nikolaus Müller II * um 1664 ? † 01.02.1726 Ersh.
5 Katharina Rodenstock * 1667 † 14.03.1737 Ersh.
oo 11.01.1694 Ersh.
6 Lorenz Dölle * um 1664 † 17.05.1730 Ersh.
7 Maria Katharina Döring * um 1676 † 12.01.1736
oo 16.01.1704 Ersh.

--- Die folgenden Daten sind nicht durch die KB Ershausen belegt (bis auf Tod von Nr. 10). ---

Urgroßeltern
10 Sebastian Rodestock * um 1625 Ersh. † 25.12.1683 Ersh.
11 Margaretha N.N. * um 1633
oo um 1652
4. Vorfahrengeneration
20 Claus Rodestock * um 1580 Ersh. † vor 1652 Ersh.
21 N.N.
5. Vorfahrengeneration
40 Jacob Rodestock * um 1540 Ersh. † um 1610 Ersh.
41 N.N.
6. Vorfahrengeneration
80 Clawes Rodestock * um 1510 † Ersh.
81 N.N.

Hoffe, das Du mal wieder ein Stück weiter gekommen zu bist.
Bernd

Heinricho
Senior- Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 19:32
PLZ: 99869
voller Name: Heino Richard
Wohnort: Goldbach

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von Heinricho » Dienstag 27. Januar 2015, 20:09

Hallo Herbert, Hallo Bernd

Der Vater von 80 Clawes Rodestock * um 1510 † Ersh.
ist nach meinen Unterlagen
Paull /Rodenstock/ * Ung 1480, lebte in Ershausen

Gerichtliche Auseinandersetzung der Gemeinde Ershausen gegen die v. Hanstein 1574-1584
vor dem Reichskammergericht in Speyer, in: Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt, Außenstelle
Wernigerode, MD, Rep. A53, E Nr. 83 Bd.1

Viele Grüße
Heinricho

Herby
seltener Besucher
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. September 2003, 17:26
PLZ: 30519
voller Name: Herbert Müller
Wohnort: Hannover-Döhren

Re: Kalbhenn Familie von Wachstedt

Ungelesener Beitrag von Herby » Dienstag 27. Januar 2015, 22:50

Hallo Mitforscher,
ich danke euch für eure Unterstützung.
Ich hatte zum 80. Geb, meines Vaters damit begonnen
und hatte meine ersten Unterlagen aus dem Bistums Archiv Erfurt
sowie von Ewald Frankenberg.
Liebe Grüße an ALLE aus Hannover
Herbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 380 Gäste