Rink, Rinck, Rincke

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
JürgenK
seltener Besucher
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 22. September 2004, 18:19
Wohnort: 57299 Burbach

Rink, Rinck, Rincke

Ungelesener Beitrag von JürgenK » Mittwoch 21. Dezember 2005, 13:09

Hallo,

kann vielleicht jemand mit dem Namen

Anna Catharina Rink oo Johannes Adler
* um 1770
+ vor 1825

was anfangen?

Woher aus dem Eichsfeld könnte Rink, Rinck oder Rincke stammen?

Freue mich über jeden Hinweis.

Grüße aus dem Siegerland
Jürgen

Reinhard Freytag
häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Montag 27. Mai 2002, 00:50
Wohnort: Obernjesa

Ungelesener Beitrag von Reinhard Freytag » Freitag 23. Dezember 2005, 18:00

Es gibt viele Orte im Eichsfeld mit RINCK-Vorkommen.
Bereits 1595 steuern mehrere Rinck´s in Seulingen.
Schöne Grüße aus Obernjesa
Reinhard J. Freytag
In der Familienforschung ist jeder Schritt rückwärts ein Schritt vorwärts.
________________________________________

Forschungsgebiet Eichsfeld, Südniedersachsen, Weserbergland und Nordhessen

Uwe Stadolka
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 02:27

Ungelesener Beitrag von Uwe Stadolka » Donnerstag 12. Januar 2006, 00:28

Hallo,
die Kombination Adler/Rinck hört sich sehr nach den Orten Birkenfelde, Thalwenden, Gerbershausen, Röhrig an. In den ev. Kb von Wahlhausen und Bornhagen findet sich kein passender Eintrag aber Hinweise zu den vorgenannten Orten.

MfG
Uwe

Lutter-Tino
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 18. September 2010, 19:27
PLZ: 31180
Wohnort: Giesen

Re: Rink, Rinck, Rincke

Ungelesener Beitrag von Lutter-Tino » Freitag 26. August 2011, 17:06

Hallo JürgenK,


Leider hab ich bisher auch nicht viel mehr:

Rin(c)k, Catharina
* 10.12.1754 in Martinfeld.
† nach 1798.
oo K vor 1798 in Hundeshagen (?) mit Adler, Johannes, rk., Müller in Hundeshagen, * 21.01.1763 in Hundeshagen, † nach 1798.


Ehemann:
Adler, Johannes, rk., Müller in Hundeshagen
* 21.01.1763 in Hundeshagen, ~ 21.01.1763 in Hundeshagen
† nach 1798

Eltern:
Adler, Christoph, rk.
* vor 1745 in Hundeshagen
† nach 1763
Humburg, Anna Maria, rk.
* vor 1748 in Hundeshagen
† nach 1763
oo K vor 1763 in Hundeshagen.


Kind:
Adler, Johann Gottlieb, rk., Müller in Lutter, Hackemühle
* 13.02.1798 in Hundeshagen, ~ 13.02.1798 in Hundeshagen
† 05.05.1864 in Lutter, b 08.05.1864 in Lutter, Alter: 66 J 2 M 20 T
oo K 15.02.1825 in Heuthen mit Heinemann, Anna Maria Eva, rk. <Heinemann, Johannes Christian, rk. und Böning, Dorothea, rk.>, * 20.11.1801 in Heuthen, † 20.05.1873 in Lutter.

Die Nachfahren in Lutter hab ich so ziemlich alle, gehöre selbst dazu.
Vielleicht kann irgend jemand ergänzen?

Viele Grüße
Lutter-Tino

H. Grube
häufiger Besucher
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 16. Mai 2009, 13:06
PLZ: 37115
Wohnort: Duderstadt

Re: Rink, Rinck, Rincke

Ungelesener Beitrag von H. Grube » Sonntag 28. August 2011, 22:57

Im OFB von Seulingen taucht auch noch ein Adeler, Johannes auf.
Hier der Eintrag:

Adeler, Johannes, (r.-kath.), Müller (Johannes könnte nach Hundeshagen verzogen sein.) * vor 1770
oo 11.06.1793 Seulingen
Hoppenhausen, Anna CATHARINA Elisabeth , (r.-kath.) * 09.04.1764 Seulingen
Paten: Anna Catharina Böhme; Georgius Germershausen + 12.12.1817 Kefferhausen
Kinder:
1. Johannes Heinrich Adeler, (r.-kath.) * 17.09.1793 Seulingen
Paten: Joes Henricus Adeler
2. Franz Adeler, (r.-kath.) + 15.07.1798 Seulingen

Gruß H. Grube

Lutter-Tino
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 18. September 2010, 19:27
PLZ: 31180
Wohnort: Giesen

Re: Rink, Rinck, Rincke

Ungelesener Beitrag von Lutter-Tino » Montag 29. August 2011, 17:58

Hallo H.Grube,

könnte passen, da Johann Gottlieb Adler nach neuesten Informationen bei seiner Heirat in Kefferhausen gewohnt haben soll.

Danke!

Lutter-Tino
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 18. September 2010, 19:27
PLZ: 31180
Wohnort: Giesen

Re: Rink, Rinck, Rincke

Ungelesener Beitrag von Lutter-Tino » Dienstag 14. Mai 2013, 20:07

im OFB Martinfeld hat Georg Hey folgenden Eintrag gefunden:

1211 Rink Christina *? Ort? + 10.12.1754 MF luth., Dienerin der Adligen v. Bodungen
das könnte die Mutter von Anna Catharina RINCK gewesen sein.

schulzig
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 3
Registriert: Montag 6. Oktober 2008, 12:52
Wohnort: Duderstadt-Desingerode

Re: Rink, Rinck, Rincke

Ungelesener Beitrag von schulzig » Freitag 17. Mai 2013, 13:36

Hallo,
auch in Desingerode gab es und gibt es Rink.

Reinhard Schulzig
schulzig@yahoo.de

Benutzeravatar
heckerodt
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Montag 21. November 2011, 21:09
PLZ: 10999
voller Name: Rudolf Heckerodt
Wohnort: Berlin

Re: Rink, Rinck, Rincke

Ungelesener Beitrag von heckerodt » Sonntag 26. Mai 2013, 22:52

Hallo Jürgen,
neben den schon oben angeführten Adelers finde ich im Ortsfamilienbuch Seulingen, Leo Engelhardt, 2.Bd. auch noch folgende Eintrage:

1) Johannes Adler war Taufpate bei -> Johannes Schulze, Leinweber, * 23.06.1810 in Seulingen

2) Adler, Johannes, (r.-kath.), Handarbeiter, Mühlenbesitzer (Er ist zuerst in Flinsberg als Arbeiter tätig gewesen, später als Müller in der Grundmühle bei Falkenhagen.)
°° Brodmann, Anna Maria, (r.-kath.)
Kinder: 1. Karl Joseph Adler, (r.-kath.) * 22.08.1863 Flinsberg; 2. Georg Adler * 18.01.1866 Flinsberg + 13.02.1926 Falkenhagen ± Seulingen

Zu den Rink, Rinck, Rincke etc. kannst du auch noch Ring, Ringk usw zählen. Diese Gruppe von Namen ist in Seulingen, Desingerode, Nesselröden, Immingerode und anderen Dörfern sehr häufig anzutreffen. Ohne weitere Angaben wirst du da nicht weiter kommen.
Viele Grüße
Rudolf
8) 8)

RuHe

Lutter-Tino
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 18. September 2010, 19:27
PLZ: 31180
Wohnort: Giesen

Re: Rink, Rinck, Rincke

Ungelesener Beitrag von Lutter-Tino » Sonntag 2. Juni 2013, 20:28

Nr. 2 ist ein Sohn von Johann Gottlieb Adler, der weiter oben zu finden ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 83 Gäste