Forschungsaustausch des AK Eichsfeld am 21.1.2006 in Berlin

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
Matthias Kohl
seltener Besucher
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2002, 01:39
Wohnort: Berlin

Forschungsaustausch des AK Eichsfeld am 21.1.2006 in Berlin

Ungelesener Beitrag von Matthias Kohl » Sonntag 8. Januar 2006, 19:07

Liebe Freunde und Mitglieder des Arbeitskreises Eichsfeld der AMF!

Am Samstag, dem 21. Januar 2006, findet im Pfarrsaal der Katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu in Berlin-Prenzlauer Berg ein Forschungsaustausch des Arbeitskreises Eichsfeld statt. Der Zugang zum Saal ist von der Schönhauser Allee 182 aus, rechter Seitenflügel im Erdgeschoß.
Ab 14.00 Uhr besteht die Möglichkeit an einer Führung durch einer der ältesten und schönsten nachreformatorischen katholischen Kirchen Berlins teilzunehmen.
Gegen 15.00 Uhr sind wir dann im Pfarrsaal. Kaffee und Kuchen werden bereit stehen. Für genügend Netzsteckdosen für die Laptops und weiterer
Technik wird gesorgt. Der Abschluß wird bewußt offen gelassen. Deshalb wird auch ein Abendbrot organisiert werden.

Diese Einladung ergeht auch an alle Freunde und Forscherkollegen, die nicht in Berlin wohnen. Berlin ist auch sonst eine Reise wert und einige haben Freunde oder Verwandte in Berlin, wo Quartier genommen werden kann. Sollte jemand noch eine Unterkunft benötigen, so besteht in der Gemeinde selbst die Möglichkeit, die Gästewohnung mit insgesamt sechs Schlafplätzen zu buchen. Sie ist in unmittelbarer Nachbarschaft zum Pfarrsaal.

Verkehrstechnisch erreicht man die Pfarrei mit der U-Bahn, Bahnhof
Rosa-Luxemburg-Platz der Linie U2. Die Lage ist sehr zentral (City Ost).

Anmeldungen zum Treffen und bei Interesse an der Gästewohnung werden erbeten an folgende Email-Adresse: maclema@gmx.de (Matthias Kohl).
Um einen Unkostenbeitrag von 2,50 Euro für Raummiete und Verpflegung wird gebeten, zu entrichten beim Eingang.
Diese Einladung kann gerne an weitere Interessenten weitergeleitet werden.

Mit den besten Forschergrüßen

Matthias Kohl, Berlin
Marcellinus Prien, Berlin
André Bialk, Berlin
Kerstin & Gerhard Heinevetter, Heiligenstadt/Potsdam

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 90 Gäste