Familie Wetzel aus Dingelstädt

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
MHartmann
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 14. Mai 2006, 17:47

Familie Wetzel aus Dingelstädt

Ungelesener Beitrag von MHartmann » Sonntag 14. Mai 2006, 18:13

Bei der Forschung nach den Ahnen meiner Großmutter, geb. Wetzel aus Mühlhausen kam ich nicht weiter, bis ich erfuhr, das sie ursprünglich aus Dingelstädt stammen. Der Großvater meiner Oma, Rudolf Wetzel ist noch in Dingelstädt am 31.12.1859 geboren. Er heiratete die am 18.05.1866 in Iserlohn geborene Anna Gunkel. Als Berufsbezeichnung steht Kaufmann.
Wer kann mir weiterhelfen und Angaben machen.

Gruß
MPHartmann
Deine eigene Gegenwart ist die Zukunft der Vergangenheit deiner Familie, doch in Zukunft weiß keiner etwas über deine Vergangenheit, wenn du diese in der Gegenwart nicht dokumentierst.

magdalena
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 11:09
Wohnort: Dingelstädt

Ungelesener Beitrag von magdalena » Freitag 13. Oktober 2006, 10:28

Hallo, vielleicht hilfts was weiter... In Dingelstädt gibt es eine altansässige Familie Wetzel, welche dort das "Schuhhaus Wetzel" betreibt. So stehen sie sicher auch im Telefonbuch. Mehr weiss ich leider auch nicht

MPHartmann
seltener Besucher
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 11. Februar 2006, 18:39
Wohnort: Moers

Ungelesener Beitrag von MPHartmann » Montag 16. Oktober 2006, 13:53

:D Danke, werd ich mal Kontakt aufnehmen


MPHartmann

Heinrich5

Ungelesener Beitrag von Heinrich5 » Freitag 21. November 2008, 10:01

Ich habe einige Dingelstädter Wetzels in meinem Stammbaum.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Klaus Haeger und 74 Gäste