Windows 10

Benutzer helfen Benutzern bei allem rund um Computer und das Internet

Moderator: Techies

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Windows 10

Ungelesener Beitrag von Familienname B. » Sonntag 27. Oktober 2019, 09:39

Es ist wohl nun so das Windwos 7 langsam aber ganz sicher ausläuft, man bekommt kaum noch Updates runtergeladen.
Meine Frage an die Fachfrauen & Fachmänner:
Wie komme ich als Laie am preisgünstigsten weg?
INCLUSIVE:
-möglichst kein ofenes & verstecktes Google :evil:
- MetaGer Suchmaschine (wie bisher)
- privates Fenster
- Bedienung für Sehschwache (alles etwas größer)


Hab mir von einer bekannten Bürofirma dafür ein Angebot machen lassen. >Unerhört teuer.
Aber so geht es ja nu auch nicht weiter. Upate können nicht runtergelden werden - Fehlercodenummer - damit komm ich einfach nicht weiter... bin zu bläde! :roll: Bei meinem täglichen Schachspiel fehlt das 3 D System, alles geht langsamer und die Darstellung ist unpraktisch und häßlich, da der "Hardwarebeschleuniger" fehlt. Trotz aller laienhaften Versuche bekomm ich den nicht drauf. Da fehlen mir schlicht die Fachkenntnisse.
Bitte helft mir.
Danke!


Dummheit verlaß mich nicht,
sonst bin ich ganz alleine.

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Windows 10

Ungelesener Beitrag von Familienname B. » Donnerstag 31. Oktober 2019, 02:00

Externe Festplatte habe ich.
Nu gebt mir doch bitte mal ´nen gleenen Tipp :idea: wie ich das, so wie ich es nach meinen Vorstellungen haben will - möglichst ohne das gewisse SCHNÜFFLER

(sage nur: der größte Bau / Bauwerk / Gebäude seit Gründung der Bundesrepublik of Germany -
bei wissenden ich höre schon das große Muffensausen!!)

bei mir reinschauen können - bewerkstelligen kann .
>> Oder sind die letzten Kameraden tätsächlich alle in Stalingrd gefallen ? 8O

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Windows 10

Ungelesener Beitrag von Familienname B. » Sonntag 1. Dezember 2019, 18:11

Danke für die viele Unterstützung - ich konnt mich kaum retten vor den vielen Tipps! :roll:
Nun hab ich bei einem großen und bekannten Unternehmen im EIC in dieser Branche nachgefragt und ein junger, begabter und echt helfender Mann sagte mir, ich solle ersteinmal nach dem Prozessor schauen - welche Leistung er hat. Dies sagte ich ihm per Telefon durch und er sagte mir grundehrlich das es dieser Prozessor nicht schaffen würde - zu wenig Leistung für das 10. Fenster!
> Großen Dank an ihn!
Nun hab ich per Weltweitweb einen neuen, kostengünstigen PC erstanden / angeklickt, der für meine Bedürfnisse ausreichend sein sollte.
Mit SSD statt fester Platte :P und 8GBits auf dem Arbeitsspeicher. Er kommt die Tage per Post. Hoff mal das alles gut wird...


Mein Leben-
nüchern betrachtet war es betrunken besser.
Lothar Dombrowski.

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Windows 10

Ungelesener Beitrag von Familienname B. » Freitag 13. Dezember 2019, 05:07

Nun hab ich mir einen neuen PC gekauft mit dem 10.Fenster drauf.
Muß sagen das ich doch recht enttäuscht bin. Besonders in Richtung Sicherheit. Das fängt gleich damit an, das man im neuen Kennwort nicht mehr alle alten Sonderzeichen - bei mir ß, Ä, &, Ö , ä, ü benutzen kann. Das ist wohl denen in der NSA zu aufwendig :roll:
Meine MetaGer Suchmaschine konnte ich im Ege installieren, jedoch habe ich den BING nicht komplett
rauswerfen (Wurzelziehung) können. Es gibt da im Netz eine scheinbar praktikable Lösung über
[rauhttps://praxistipps.chip.de/bing-toolbar-entfernen-so-gehts_34814/size]. Bei mir in der neuesten Version zeigt man mir den BING leider nicht an. Überhaupt ist es schwer manche Programme über den Button "Deaktivieren" zu entfernen. Es geht einfach nicht- und genau das mißfällt mir sehr.
Es soll über "Config./ und " gehen, kann aber für Laien wie mich nicht problemlos werden.
Ansonsten möchte das System wie beim Postfach gern Passwörter speichern. Habe viel Schickschnack der "Sicherheit" wegen entfernt oder ausgeschaltet. Meine kompletten Kenn- und Passwörter liegen alle auf einem Zettel vor mir.
Ja - für die langen Jahre Entwicklung für Windows 10 ist das Ergebnis für mich als profanen Laien dürftig und mehr nach ausspähen ausgerichtet.
>Was sagst du als gestandener Fachmann dazu Nils?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste