Internetradio

Benutzer helfen Benutzern bei allem rund um Computer und das Internet

Moderator: Techies

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Internetradio

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

In der Hoffnung meinen Lieblingsradiosender endlich störungsfrei und stabil zu empfangen, kauften meine Frau & icke nicht das billigste Internetradio. Nach stundenlangen, am Ende völlig verzweifelten tun und machen mußten wir entnervt aufgeben - ein echter Fachmann muß ran!
Ein junger, dynamischer Unternehmer (Computerfirma) sollte es richten. Nach einer geschlagenen Stunde lief der Kasten wundervoll.
Nach ein paar Tagen gab es erste Probleme, Sender gingen beim spielen wech...
nun mußte ich ran...
da haa ich doch das falsche Knippchen gedruckt und alles wor wagg 8O
(für nichteichsfelder : hab beim Eingeben etwas falsches programiert und alles stand auf Werkseinstellung :cry: )

Was nun?
Befragungen meines Nachbarn ergaben wertvolle Tipps, die ich leider in stundenlagen Bemühen nicht umsetzen konnte. So ist das mit den profanen Laien!
Heute jedoch gelang der große Wurf, hängt wohl irgendwie mit den Einstellungen am Router zusammen. Es war jedenfalls alles in allem (integral) sehr heftig.
Aber:
nun kann ich auch den Sender "Polskie Radio Pink Floyd" (spielen sie 24h lang ohne quasseln )
"HR4" störungsfrei
"Radio Zlote Przeboje"
"1/deutsch-Liebeslieder"
"RMF FM"
und andere in TOP - Qualität empfangen.
Thüringer Sender sind für mich allsamt grauenvoll, jeder Sender hat hörbar nur ca. 60 CD`s die sie im Wechsel ständig abdudeln. Dazu das allzu künstlich aufgesetzte Lachen am Morgen - nein danke!

Optimisten bahaupten immer, daß wir in der besten aller Welten leben-
Pessimisten fürchten, daß das stimmen könnte.

Wer zuviel fernsieht verliert den Weitblick!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste