Erdogans fünfte Kolonne

politisches im und aus dem Eichsfeld, Thüringen, Deutschland und EU

Moderatoren: niels, FENRIS, Politik und Gesellschaft

Forumsregeln
Politik im Eichsfeld Wiki:
Politik im Eichsfeld
Kategorie: Politik im Eichsfeld
Benutzeravatar
Atheisius
Senior- Mitglied
Beiträge: 837
Registriert: Donnerstag 24. September 2015, 16:40
PLZ: 11111

Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Atheisius » Samstag 18. März 2017, 00:06

Erdogan ruft Türken in Europa zum Kinderkriegen auf

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/po ... spartandhp

Scholz
Senior- Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: Donnerstag 1. Juni 2006, 07:53

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Scholz » Dienstag 21. März 2017, 21:07

meinen Beitrag hab ich gelöscht
Zuletzt geändert von Scholz am Mittwoch 22. März 2017, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Atheisius
Senior- Mitglied
Beiträge: 837
Registriert: Donnerstag 24. September 2015, 16:40
PLZ: 11111

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Atheisius » Dienstag 2. Mai 2017, 11:23

Ausreiseangebot an die Erdogan-Wähler in Deutschland:

https://www.youtube.com/watch?v=qBjxeTWdlt4

Gerdy
häufiger Besucher
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 11:00
PLZ: 2362
Wohnort: Wien

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Gerdy » Dienstag 2. Mai 2017, 11:55

Atheisius hat geschrieben:
Dienstag 2. Mai 2017, 11:23
Ausreiseangebot an die Erdogan-Wähler in Deutschland:

https://www.youtube.com/watch?v=qBjxeTWdlt4
Es steht noch m e h r auf dem Spiel. Man höre eine zur Sache eingebundene Autorin im Interview:

https://www.youtube.com/watch?v=c8lRwUz91y8

Benutzeravatar
Atheisius
Senior- Mitglied
Beiträge: 837
Registriert: Donnerstag 24. September 2015, 16:40
PLZ: 11111

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Atheisius » Dienstag 2. Mai 2017, 12:49

Ja – Katja Schneid sagt voraus, dass Deutschland in dieser Frage scheitern wird. Und dieses Versagen der Politik von CDU – SPD und Grüne wird uns Steuerzahlern noch viele Milliarden € kosten, welche von der Politik einer Frau Merkel und eines Herrn Schulz letztendlich erfolglos in den Sand gesetzt werden.

https://www.youtube.com/watch?v=ysPdfgYMAKg

Holuwir
Senior- Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 09:42
PLZ: 89165

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Holuwir » Dienstag 2. Mai 2017, 19:51

Atheisius hat geschrieben:
Dienstag 2. Mai 2017, 11:23
Ausreiseangebot an die Erdogan-Wähler in Deutschland:

https://www.youtube.com/watch?v=qBjxeTWdlt4
Die deutsch-türkischen Erdoganwähler haben doch eine ganz andere Perspektive, nämlich die des Themas dieses Treads: Erdogans fünfte Kolonne zu sein. Mittelfristig wollen sie Deutschland übernehmen. Ohne Kampf, ohne Gewalt, einfach durch Mehrheitsbildung und sie sind die Vorkämpfer dafür. Nicht "heim ins Reich", das Reich kommt zu ihnen. Dazu brauchen sie einen Führer, der ihnen diese Vision vermittelt, zu dieser starken Volksgemeinschaft zu gehören, die Allah für viel Größeres bestimmt hat.
Achte auf Menschen, die die Wahrheit suchen, hüte dich vor denen, die sie gefunden haben. (Unbekannter Verfasser)

Gerdy
häufiger Besucher
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 11:00
PLZ: 2362
Wohnort: Wien

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Gerdy » Dienstag 2. Mai 2017, 20:17

Lieber Holuwir,

ich hätte niemals gedacht, dass ich nur einen deiner Sätze so unterstreichen würde wie den heutigen, ich sehe alle so wie du - Kompliment an DICH!!!

Es ist genau das Programm des Islams, was du zeigst. Die blöde Christenheit, die sinnlose Lehren mit Liturgik und Tralala verbreitet, ladet sich genau die ein, die sie (nämlich die Christen) verachtet - religiös gesehen. Auf keinen Fall rassisch, die Hautfarbe ist doch egal, die falsche Religion, die die jüdisch-christliche nur nachahmt und sie ursupierte, die wird die Christen zu Opfern machen.

Die Offenbarung spricht von "Zorngerichten" - warten wirs ab.... Täusche ich mich, dann tät es uns allen gut

Abendgruß an Holu & Co!
Gerdy

Benutzeravatar
Atheisius
Senior- Mitglied
Beiträge: 837
Registriert: Donnerstag 24. September 2015, 16:40
PLZ: 11111

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Atheisius » Dienstag 2. Mai 2017, 22:25

Holuwir schrieb:
Nicht "heim ins Reich", das Reich kommt zu ihnen. Dazu brauchen sie einen Führer, der ihnen diese Vision vermittelt, zu dieser starken Volksgemeinschaft zu gehören, die Allah für viel Größeres bestimmt hat.
So steht es ja auch im Koran. Das ist der Auftrag, den der Prophet Mohammed an alle Muslime erteilt hat, nämlich den Islam weltweit zu verbreiten. Deutschland mit 4,4 bis 4,7 Millionen Muslime im Land ist dafür eine gute Ausgangsbasis für Europa. Ähnlich stark sind die Muslime ja auch schon in Frankreich.
Erdogan als charismatischer Führer (er erinnert mich sehr an Hitler und Göbbels) vermittelt ihnen die Vision zu dieser starken islamischen Volksgemeinschaft zu gehören, die Allah für viel Größeres vorgesehen hat.

Gerdy hat geschrieben:
Die blöde Christenheit, die sinnlose Lehren mit Liturgik und Tralala verbreitet, ladet sich genau die ein, die sie (nämlich die Christen) verachtet - religiös gesehen.
Richtig. Es sind aber nicht nur die beiden großen Kirchen, sondern auch die verantwortlichen Politker in den beiden großen Parteien welche Mitglied in diesen christlichen Kirchen sind und ihrer Kirche hörig sind.

Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun, soll Jesus einmal von sich gegeben haben.

Ich denke, da stehen uns noch viele Auseinandersetzungen mit dieser islamischen Ideologie bevor.

Benutzeravatar
Ga-chen
Senior- Mitglied
Beiträge: 373
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 21:13
PLZ: 76543
voller Name: Ga Chen
Wohnort: Da, wo es schön ist

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Ga-chen » Mittwoch 3. Mai 2017, 00:56

Sarrazin hatte Recht mit seinem Buch...Deutschland schafft sich ab. Er hat es damals schon kommen sehen. Und wie ist er dafür verrissen worden....
Liebe Grüße von Ga-chen

Augustinus suchte nach Gott und grübelte und grübelte und ging an einen Strand. Dort traf er einen Jungen, der mit einem Löffel Wasser aus dem Meer auf den Strand goss. Auf die Frage, was er da mache, antwortete der Junge: "Ich löffel das Meer aus!" In dem Moment sprach Gott zu Augustinus: "Genau das machst du!"

Gerdy
häufiger Besucher
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2009, 11:00
PLZ: 2362
Wohnort: Wien

Re: Erdogans fünfte Kolonne

Ungelesener Beitrag von Gerdy » Montag 22. Mai 2017, 13:38

Erdogan schwärmt von so mancherlei....

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... alems.html

Zitat:
Erdogan schwärmt von der Eroberung Jerusalems
Von Deniz Yücel | Veröffentlicht am 31.05.2015

Ich glaube,das ist der Yücel den der Erdogan dann natürlich auch prompt eingebuchtet hat.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat am Samstag bei einer Kundgebung anlässlich des 562. Jahrestages der Eroberung Konstantinopels (das heutige Istanbul) eine Linie von den Anfängen des Islams zur Parlamentswahl gezogen: „Eroberung heißt Mekka. Eroberung heißt Sultan Saladin, heißt, in Jerusalem wieder die Fahne des Islams wehen zu lassen.“ Eroberung bedeute, das Erbe Sultan Fatih Mehmeds zu wahren. „Eroberung bedeutet, die Türkei wieder auf die Beine zu bringen

.......
Davutoglu: „Jerusalem gehört den Muslimen“
Zitatende

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste