Corona

politisches im und aus dem Eichsfeld, Thüringen, Deutschland und EU

Moderatoren: FENRIS, niels, Politik und Gesellschaft

Forumsregeln
Politik im Eichsfeld Wiki:
Politik im Eichsfeld
Kategorie: Politik im Eichsfeld
Christel
Senior- Mitglied
Beiträge: 3481
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 19:55
PLZ: 99734

Re: Corona

Ungelesener Beitrag von Christel »

Ich habe den Artikel gelesen und mir die Seite angesehen.

Zuerst war ich irritiert, denn „Anonymous“ hatte ich ganz anders in Erinnerung!
Zum Beispiel:
Ende Dezember 2011 gründete Anonymous im Zuge der Operation Blitzkrieg, einer Aktion gegen Rechtsextremismus, das Enthüllungsportal „nazi-leaks“, auf dem Listen mit NPD-Spendern, Kunden szeneorientierter Versandhäuser, Autoren der Zeitschrift „Junge Freiheit“ sowie interne E-Mails der NPD zu finden sind. Der Parteisprecher der NPD Frank Franz gab an, dass die Partei wahrscheinlich in „allen denkbaren Bereichen“ Strafanzeige stellen werde. Die Korrektheit der Listen konnte bislang nicht bestätigt werden. Des Weiteren wurden mit DDoS-Attacken mehrere Neonazi-Webseiten lahmgelegt. https://de.wikipedia.org/wiki/Anonymous_(Kollektiv)
Ich habe also nachgelesen:
Gefälschter Facebook-Auftritt

Anonymous.Kollektiv wurde ursprünglich als deutsche Facebook-Seite des Hacker-Netzwerks eingerichtet, aber seit 2012 nicht mehr von Anonymous betrieben. Nach Presseberichten hatte das Erfurter AfD-Mitglied Mario Rönsch die übrigen Seitenbetreiber damals verdrängt. Die Seite verbreitete fortan Rechtspopulismus, Verschwörungstheorien und Hetze gegen Migranten, Flüchtlinge und Muslime. Anonymous-Aktivisten distanzierten sich davon und klärten ihre Anhänger über die Hintergründe der Fälschung auf.[125] Nachdem die „Likes“ für die gefälschte Seite seit November 2015 enorm zunahmen, berichteten auch viele Medien über die Fälschung.[126]

Nach Strafanzeigen gegen den mutmaßlichen Betreiber entfernte dieser selbst oder die Facebook-Administration die Seite. Anfang Juni erschien eine Nachfolgeseite gleichen Namens auf dem russischen Netzwerk Vk.com, die auf die Sperrung der Vorgängerseite verweist und die Hetze gegen Zuwanderer fortsetzt.[125] Gegen Rönsch laufen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Volksverhetzung und eine Fahndung.[127]
https://de.wikipedia.org/wiki/Anonymous_(Kollektiv)
Internetseite "Anonymousnews.ru":
Inneres und Heimat/Antwort - 26.06.2020 (hib 671/2020)
Berlin: (hib/STO) Mit der Internetseite "Anonymousnews.ru" befasst sich die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/20198) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/19747). Danach handelt es sich bei dieser Internetseite "um eine der aktivsten und reichweitenstärksten Präsenzen der rechten Szene".
Auf ihr seien wiederholt falsche Informationen und Verschwörungstheorien sowie Artikel über die deutsche Politik aus einer rechtsextremen Perspektive veröffentlicht worden, führt die Bundesregierung ferner aus. Die Internetseite veröffentliche Berichte und Kommentare, die eine "zumeist islam-, asyl- und regierungskritische sowie prorussische Tendenz beinhalten". Im Mittelpunkt stünden beispielsweise die Flüchtlingspolitik der EU und Deutschlands oder eine vermeintlich durch Migration drohende Islamisierung der westlichen Welt. Die andauernde Covid-19-Pandemie und deren Auswirkungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben die Verantwortlichen von www.anonymousnews.ru der Antwort zufolge "veranlasst, ihre prinzipiell gegen die deutsche Regierung gerichtete Berichterstattung zu intensivieren".
Wie die Bundesregierung zudem schreibt, liegen ihr über aktuelle Betreiber, Anbieter, Autoren, weitere Mitwirkende sowie den Serverstandort keine Erkenntnisse vor. "Die Top-Level-Domain ,.ru' könnte ein Hinweis auf eine enge Verbindung mit russischen Providern sein. Allerdings nutzt die Seite den US-amerikanischen Dienst ,Cloudflare', der Webseitenbetreiber anonymisiert", heißt es in der Vorlage weiter.
https://www.bundestag.de/presse/hib/703150-703150
Was den Corona-Impfstoff betrifft, da vertraue ich meinem Arzt. Er hat mir kürzlich die ganz begeistert die Wirkungsweise des neuen Impfstoffs erklärt.

Weitere Informationen:
https://www.tagesschau.de/inland/corona ... n-103.html

Was die Globalisierung betrifft, da empfehle ich „Globales Lernen“:
https://www.globaleslernen.de/de
„Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.“ Dietrich Bonhoeffer (Widerstand und Ergebung)
Christel
Senior- Mitglied
Beiträge: 3481
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 19:55
PLZ: 99734

Re: Corona

Ungelesener Beitrag von Christel »

Irgendwie finde ich es von Familienname B. inkonsequent, dass der den Artikel eingestellt hat.
Hattest Du Dich nicht klar und deutlich gegen Hysterie ausgesprochen? Ach ja, das war ja gegen Corona-Hysterie. Gegen eine Antiimpf-Hysterie scheinst Du nichts zu haben.

In dem Artikel las ich etwas über „gefährliche Nanopartikel“.

Zuerst fiel mir der Nano-Toaster ein :)
An Nano-Roboter wir tatsächlich geforscht:
https://www.youtube.com/watch?v=LpPLfL9Nmko

Was sind Nanopartikel?
Die Begriffe Nanopartikel bzw. Nanoteilchen bezeichnen Verbünde von einigen wenigen bis einigen tausend Atomen oder Molekülen. Der Name Nano bezieht sich auf ihre Größe, die typischerweise bei 1 bis 100 Nanometern liegt; Ein Nanometer (Abkürzung: nm) entspricht 10−9 = 0,000 000 001 Meter = 1 Milliardstel Meter. Nanopartikel sind gemäß ISO/TS 27687:2008[1] Nanoobjekte mit drei äußeren Dimensionen. „nano“ leitet sich aus dem Griechischen „nanos“ für „Zwerg“ oder „zwergenhaft“ ab. https://de.wikipedia.org/wiki/Nanoteilchen
Aha, das besagt, dass die Teilchen sehr, sehr … klein sind.

Ja klar wie beim Feinstaub:
Finnische Forscher haben nun erstmals untersucht, wie winzige Partikeln mit einer Größe von 1,3 bis 3 Nanometern, also einem Millionstel Millimeter, entstehen. Teilchen dieser Größe gelten als Ultrafeinstaub.
Demnach verursacht der Straßenverkehr einen Großteil der winzigen Partikel, wie die Forscher im Fachblatt "Proceedings" der US-nationalen Akademie der Wissenschaften (PNAS) schreiben.https://www.spiegel.de/wissenschaft/men ... 55763.html
Familienname B. Du fährst hoffentlich kein Auto. Der Straßenverkehr verursacht nämlich „gefährliche Nanopartikel“, die atmen wir ein und sie sind „potentiell tödlich“.

Ach ich lese gerade, der Impfstoff soll gar keinen Feinstaub enthalten, sondern Lipid-Nanopartikel.

Lipide sind Fette: https://de.wikipedia.org/wiki/Lipide
Ja stimmt, zu viel Fett ist ungesund. – Aber im Nanobereich? Wenn man dafür mal auf das Schnitzel verzichtet…?

Der Impfstoff soll auch Polyethylenglykol (PEG) enthalten.
Polyethylenglycol, kurz PEG, auch Polyäthylenglykol und in der Pharmazie auch Macrogol, ist ein – je nach Kettenlänge – flüssiges oder festes, wasserlösliches und nichttoxisches Polymer mit der allgemeinen Summenformel C2nH4n+2On+1. Wegen dieser Eigenschaften wird es in der Medizin, als Wirkstoffträger in der Pharmazie, in industriellen Anwendungen, in der zellbiologischen Forschung und in Kosmetikprodukten eingesetzt. https://de.wikipedia.org/wiki/Polyethylenglycol
Wo der Stoff überall enthalten ist… :!: - Vorsicht Zahnpasta…, Tabletten, Salbengrundlage, Lippenstifte…
So weist z. B. auch Öko-Test in ihrem Artikel über Flüssigseifen auf verwendete PEG-Derivate hin.[3] Vom PEG selbst geht jedoch keine Gefahr aus. https://de.wikipedia.org/wiki/Polyethyl ... mreinigung
Wo ist das nicht drin?
Wenn ein PEG-haltiger mRNA-Impfstoff für Covid-19 von der FDA zugelassen wird, wird der Anstieg der Belastungen durch PEG beispiellos und möglicherweise katastrophal sein.
https://www.anonymousnews.ru/2020/11/21 ... 2020-11-22
Na klar! :roll:
„Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.“ Dietrich Bonhoeffer (Widerstand und Ergebung)
Christel
Senior- Mitglied
Beiträge: 3481
Registriert: Montag 22. Mai 2006, 19:55
PLZ: 99734

Re: Corona

Ungelesener Beitrag von Christel »

Lesenswert:
"Das Geschäft mit den Querdenkern"
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 64222.html
„Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten.“ Dietrich Bonhoeffer (Widerstand und Ergebung)
Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 299
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Corona

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

"Was den Corona-Impfstoff betrifft, da vertraue ich meinem Arzt. Er hat mir kürzlich die ganz begeistert die Wirkungsweise des neuen Impfstoffs erklärt."
> Selten so gelacht Christel!
>> Wie lange wird im Normalfall an einen neuen Impfstoff getestet?

99% der Bevölkerung der BRD sind nicht Corona - krank.

Es gibt drei Kategorien von Menschen (Menschen - Christel nicht Personen!)
die wenigen die dafür sorgen das etwas geschieht, die vielen die zuschauen wie etwas geschieht
und
die überwältigende Mehrheit die keine Ahnung hat was überhaupt geschieht.


> Zu wen zählst du dich, du tapfere ?
Schonmal überlegt, warum exklusiv die Armee den Impfstoff verabreicht?
NEIN - es gibt keine Impflicht! Nur komm ich nicht mehr in die Firma wenn ich nicht gepritzt bin... wenn sich andere wie die liebe Christel, (angeblich) durch diese Injektionen selbst ganz toll schützen warum muß ich mich dann spritzen lassen? Lassen sich die Muslime die hier nicht schon länger leben auch Corona - impfen? ??
In der DDR wußte jeder das da oben nur gelogen wird. Darauf konnte man oder frau sich mehr oder weniger einstellen. Diese hier haben aber das Wahrheitsministerium frei nach George W. neu erfunden!

Anononymus. Gut das der Sever in Rußland steht. Was ich überhaupt nicht mag, sind die sehr oft aufreißerischen Überschriften, fast so wie im Zentralorgan für Volksverblödung - kurz BILD genannt. Der Inhalt geht oft tief rein. >> Warum bringen die "Qualitätsmedien" nichtmal so eine Meldung?
https://www.anonymousnews.ru/2020/11/26 ... 2020-12-01
Und du, tapfere Christel mokierst dich über ein paar Menschen im Zug ohne Maske? :P
Wie schaut es überhaupt aus - verdient da gar jemand an der ganzen Corona - Hysterie?
Wenn ja - WER ?
https://www.anonymousnews.ru/2020/11/28 ... 2020-12-01
Wäre das ^^in der ehemaligen Deutschen DR (auf den Fußball- Schokoldenbildern stand damals "BR Deutschland) passiert hieß es in den gleichgeschalteten Medien: alte Seilschaften - aber hier ist das wohl völlig normal. Man beachte die Postenverteilung in den oberen Etagen in Mitteldeutschland.
und hier:
https://www.anonymousnews.ru/2020/12/03 ... ntauglich/

Bin diese Woche 3 x (drei mal) in der Fiiieeema auf den Virus getestet wurden...

Von der Sache möcht ich nicht mehr so viel schreiben, da sich andere Leser und Leserinnen - außer der guten Christel und dem im Religionsbereich ausdauernd kämpfenen Holuwir -
niemand hier schreibt. Traurig!

Ja damals in Italien...
Katastrophe. Warum?
Dort werden die meisten alten Menschen zu Hause gepflegt. Da die Familienangehörigen oft malochten waren Altenpflegerinnen im Einsatz. Die allermeisten aus Osteuropa , z.B. Polen.
Als das Virus anfing sich bei Menschen über 80 meist krankheitsbedingt vorbelastet - sich auszubreiten begann
haben sich diese Pfegekräfte FLUCHTARTIG im wahrsten Sinne des Wortes in ihre Heimat abgesetzt. Die alten Leute wurden schlagartig nicht mehr oder nur teils gepflegt. Sehr viele Betroffene bekamen eine Dehydratation: Wassermangel im Körper. Sie starben dann reihenweise mit dem Corona. Eine wahre Tragödie begann als die Krankenhäuser mit den Hilfsbedürftigen überfutet wurden - wir kennen alle noch die Bilder.

Wenn man die Kanzlerin auf dem Kopf stellt,
nehmen ihre Mundwinkel ein Lächeln ein.

Urban Priol.
Holuwir
Senior- Mitglied
Beiträge: 521
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 09:42
PLZ: 89165

Re: Corona

Ungelesener Beitrag von Holuwir »

Familienname B. hat geschrieben: Sonntag 6. Dezember 2020, 09:42 Anononymus. Gut das der Sever in Rußland steht.
Ja, da kann man sich völlig ungehemmt austoben in den Kommentaren. Ich hätte nie für möglich gehalten, das sowas in unserem Land wieder möglich ist. Aber es geschieht tatsächlich, dank freiheitlicher Server in Russland. Wie hieß es am 9.Nov. 1938 so schön: "Da bahnt sich der Volkszorn seinen Weg".
Der Inhalt geht oft tief rein.
Ich bin nicht ganz in die ganze Tiefe eingedrungen. Deswegen frage ich der Einfachheit halber dich: Da ja jetzt klar ist, dass der PCR-Test total fehlerhaft und damit völlig ungeeignet und unsinnig ist: Ist es nun so, dass es gar kein SARS-CoV-2-Virus und damit keine Covid19-Krankheit gibt und der PCR-Test das nur vorgaukelt? Oder zeigt er viel zu selten korrekt Viren an (falsch negativ) oder viel zu häufig Viren die gar nicht existieren (falsch positiv)? Das hab ich bei meiner, zugegebenermaßen etwas flüchtigen, Lektüre nicht herausbekommen, aber du kannst mir das sicher auf Anhieb sagen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste