Musik

Kunst & Künstler allg., Musiker, Bands, Kleinkünstler im Eichsfeld (neu)

Moderatoren: allgemeine Themen, Szene

gierschnermaya
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 25
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 14:31
PLZ: 70174

Musik

Ungelesener Beitrag von gierschnermaya »

Was für Musik hört ihr?

Benutzeravatar
niels
Site Admin
Beiträge: 2269
Registriert: Freitag 22. März 2002, 16:15
PLZ: 37075
voller Name: Niels Dettenbach
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von niels »

Ich mach am liebsten selbst Musik (früher in HIG, heute in meinem kleinen Studio in Göttingen, wo ich inzwischen auch wohne).

Dabei kommt meistens "synthetische" oder "teilsynthetische" Musik raus, da ich vor allem gern mit Synthesizern und elektronischen Instrumenten bastele und (auch kommerzielle) Sounds für analoge Synthesizer programmiere.

meine Seite (mit einer aktuellen, internationalen Release):
http://dettenbach.de

Studio:
http://dettenbach.com

Viel Spaß...

Und Ihr?

Niels.

Trockely
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 1
Registriert: Montag 29. Oktober 2018, 16:42
PLZ: 02144
voller Name: Halena Wollner
Wohnort: Hannover

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von Trockely »

Ich liebe Musik aus dem Filmen,TV Shows und Zeichentrickfilmen.

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Musi

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

https://www.youtube.com/watch?v=drOLqPlVA_c

John Wesley Harding

war ein Freund der Armen
Er reiste mit einer Waffe in jeder Hand überall hier in der Gegend
öffnete er viele Türen
aber man hat nie gehört
er hätte einem anständigen Mann etwas getan.

Drunten im Channee Country
-davon redet man heute noch-
mit einer Lady neben sich,
stellte er sich seinem Gegner
und bald war die Lage dort alles andere als bereinigt
denn man wußte das er immer hilfreich eingriff.

Durch das gesamte Telegraphennetz hallte sein Name wider
aber keine Anschuldigungen gegen ihn konnte man beweisen
und es gab keinen weit und breit der ihn fangen oder festnageln konnte.
Man wußte das er nie dumme Fehler machte.

>> DER MANN MUß her !

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

Sonnenuntergang über der Union

Meine Schuhe kommen aus Singapur
meine Taschenlampe ist aus Taiwan
mein Tischtuch aus Malaysia
meine Gürtelschnalle vom Amazonas
dieses Hemd hier kommt von den Philippinen
und der Wagen den ich fahre, ein Chevrolet
wurde in Argentinien montiert
von einem der dreißig Cent am Tag verdient.

Sonnenuntergang über der Union
und was in den USA hergestellt wird
war sicher eine gute Idee-
bis uns die Habgier alles verdarb.

Diese Seidenkleid ist aus Honkong
und die Perlen sind aus Japan
dieses Hundehalsband kommt aus Indien
und der Blumentopf aus Pakistan
Auf allen Möbeln steht Made in Brasil
wo eine Frau bestimmt dafür geschuftet hat
um dreißig Cent pro Tag für eine zwölfköpfige Familie zu verdienen
für sie ist das viel Geld.

Sonnenuntergang über der Union
...

Viele Leute klagen das es keine Arbeit gibt
ich sage : "Wundert´s euch denn wenn nichts was ihr habt in den USA gemacht wurde?"
Man stellt hier garnichts mehr her
Kapitalismus steht über dem Gesetz
Er sagt :"Nichts zählt, wenn ihr es nicht verkauft".
Wenn es zu viel kostet es zu Hause herzustellen
stellt man es eben woanders billiger her.

Sonnenuntergang über der Union
...

Den Job den du mal hattest
hat man einem in El Salvator gegeben
Die Gewerkschaften sind Big Busines - mein Freund
sie gehen unter wie Dinosaurier
Früher baute man in Kansas Nahrungsmittel an
jetzt wollen sie es auf den Mond züchten und roh essen
Ich sehe schon den Tag kommen an dem auch dein eigener Garten
gegen das Gesetz ist.

Sonnenuntergang in der Union
...

Nicht Demokratie beherrscht die Welt
mach dir das lieber mal klar
Diese Welt wird reagiert von Gewalt
aber das sollte man wohl lieber nicht laut sagen
Vom Broadway bis zur Milchstraße
ist es ein ziemlich großes Gebiet
und ein Mann muß tun, was er tun muß
wenn er ein hungriges Maul zu stopfen hat.

Sonnenuntergang über der Union
und was in den USA hergestellt wird
war sicher eine gute Idee
bis uns die Habgier alles verdarb.

Schon vor 34 Jahren (!) erkannte der Meister Bob Dylan - hier ^^auf der CD "Infidels" = Ungläubige das die Globalisierung und der Neoliberalismus eben keine Naturgesetze sind!
Dieses Lied, auch mit dem Knopfler aufgenommen zählt musikalisch zu seinen allerbesten Rockmusikwerken. Ich hab das niemals im Radio gehört!
Selbst auf Youtube gibt es nur eine äußerst lahme Version zu hören, die wirklich nicht lohnenswert erscheint... wie´s nur kommt? ??

https://www.youtube.com/watch?v=5sl4WznjLsw

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

Sehr schön ChrisDu - na dann hau doch mal ein Beispiel - Musikwerk rein, wo wir hier alle mal lauschen dürfen... siehe youtube oder so.
> Dank im voraus!

Ein Musikfreund.

Benutzeravatar
emery
häufiger Besucher
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 17:51
PLZ: 37xxx

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von emery »

Dire Straits - Industrial Disease :)

Benutzeravatar
emery
häufiger Besucher
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 17:51
PLZ: 37xxx

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von emery »


Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

Weil ich grad über den Liedermacher schrieb - hier anbei mein Lieblingslied. Im Radio nur sehr, sehr selten zu hören. Er wird von Constantin Wecker begleitet.

https://www.youtube.com/watch?v=Qwyx5xEnSGY

Der spätere Friedensnobelpreisträger Obomba hatte ja weltweit & marktschreierisch verkündet das eine seiner ersten Amtshandlungen die Schließung dieses Gefängnisses - bitte keinen Vorbildvergleich - sein werde.
DIESEN Liedermacher so meine ich, trauen die wenigsten einen solchen Text zu!

Benutzeravatar
emery
häufiger Besucher
Beiträge: 110
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 17:51
PLZ: 37xxx

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von emery »


Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

Gehört emery - leider ist der Text nur schwer erkennbar. Die Musik ist zu laut für den Text. :cry:

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

Ein ehrlicher, unangepaßter Sänger:
https://www.youtube.com/watch?v=1_vQ7saxFCk

Er wollte damals schon gern in Dräsdn, Stendal, Meißen und Küstrin singen.
Und warum nicht auch in Heydekrug, Birnbaum, Waldenburg i.S. und Pleß? :?:

Ich find ihn jut.

Alles im Leben ist politsich, auch ein Liebeslied kann politisch sein.
Bob Dylan.

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

Liebeslie(der) vom Meister Bob Dylan
>>Nicht nur für Frauen!


Warum ausgerechnet von ihm?
Nun - ich beschäftige mich schon seit der Schulzeit mit ihm. "Universum" Bob Dylan - was für´n Blödsinn dachte ich...aber langsam mit den nicht veröffentlichten und anderen Musikstücken, glaube ich dann schon etwas daran.Laut Wikipedia sind ja noch enige Titel unveröffenlicht.Möchte jetzt dahier mal auf einige Zeilen seiner Liebeslieder hinweisen. >> Nur eine kleine,Auswahl!
Welches bekannte Liebeslied fängt mit
"Der schuldige Bestatter seufst " an? I want you
"Wenn du durchs schöne Nordland reist
wo die Winde schwer die Grenze peitschen
Grüß mir die eine, die da lebt
Sie war einmal meine Liebste " Girl of the North Country / zusammen mit Jonny Cash
"Komm, Lady, komm auf mein breites Messingbett
Bleib, Lady, bleib solange die Nacht noch vor uns liegt
Ich möchte dich im Mondlicht sehen
Ich möchte in der Nacht nach dir reichen
Bleib, Lady, bleib solange die Nacht noch vor uns liegt" Lay, Lady , Lay
"Ich hab dich im verqualmten Dunst stehen sehen
und ich weis, eines Tages wirst du mein sein
mein allein-
Maueblümchen, Mauerblümchen
probier´s doch mit mir
Bitte laß mich dich heimfahren." Wallflower
"Sie fragen mich, wie es mir geht
und ob meine Liebe echt ist
und wie ich wissen kann, daß ich das durchziehe
und sie sehen mich an und runzeln die Stirn
sie würden mich gern aus der Stadt jagen
sie wollen mich hier nicht
denn ich glaube an dich.
Sie zeigen mir die Tür
Sie sagen komm bloß nicht wieder
weil ich nicht bin, wie sie mich gern hätten
und ich geh allein hinaus
tausend Meilen von zu Haus
aber ich fühl mich nicht allein
denn ich glaube an dich.
.
.
.
Ich glaube an dich wenn der Winter zum Sommer wird
Ich glaube an dich wenn weiß schwarz wird
Ich glaube an dich auch gegen eine Übermacht
und wenn die Erde mich durchschüttelt
wenn meine Freunde mich im Stich lassen
nicht einmal das könnte mich irre machen.
Laß mich nicht wanken
halt mich abseits
von all den Plänen die sie verfolgen
und ich - ich mache mir nichts aus Schmerz
und nichts aus dem peitschenden Regen
ich weis, ich werde standhalten
denn ich glaube an dich. I believe in you

Grillen zirpen, das Wasser steht hoch
auf der Leine hängt trocken ein weißes Baumwollkleid
das Fenster steht weit offen, afrikanische Bäume
nach hinten gebogen von einem Hurrikan
Kein Abschiedwort, nicht einmal ein Zettel
sie ist fort mit dem Mann
im langen schwarzen Mantel.
Jemand hat ihn herumlungern sehen
beim alten Tanzsaal am Straßenrand
Er sah ihr in die Augen als sie ihn anhielt, um zu fragen
ob er tanzen wolle, er hatte ein Gesicht wie eine Maske
Jemand sagte , er hätte aus der Bibel zitiert
Staub lag auf dem Mann
im langen schwarzen Mantel.
.
.
. Man in the long black Coat da glaubt am, Ennio Morricone spielt - kein Spaß! mein Favorit

...
"Ich würde hungern, mich grün und blau schlagen lassen
die Straße entlangkriechen
nichts, was ich nicht täte
das du meine Liebe spürst. aus Make you feel my Love

oder aber:

...
"Weist du eine Frau wie du sollte zu Hause sein
da gehörst du hin
auf einen warten der dich wirklich liebt
der dir nie etwas böses tuen würde
Wieviele Beschimpfungen wirst du einstecken können?
Unmöglich, die nach diesem ersten Kuß zu sagen
Was macht ein Schatz wie du in diesem Drecksloch ?

https://www.youtube.com/watch?v=A2mE80miKdk

Anmerkung:
die hübsche Blonde Dame mit der E- Gitarre ist keine Fälschung (Fake) - nein sie spielt diese schöne Melodie in echt. Hab mal nachgeforscht. Diese Tiefenforschung ergab, das sie in den USA eine sehr bekannte Musikerin ist. Sie hat einen der weltbesten Gitarristen geheiratet und lebt für die Musik. Ob die alte Dame die dort putzt die Mutter von Bob ist?

Familienname B.
Senior- Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 16:33
PLZ: 37339
voller Name: Capitis Deminutio minima

Re: Musik

Ungelesener Beitrag von Familienname B. »

Der Mann im langen schwarzen Mantel

Ja das ist tasächlich ein Lied von und mit Bob Dylan!

https://www.youtube.com/watch?v=8JuLKtz_EH8


Ein Prediger hat geredet, eine Predigt gehalten
er sagte, jedes Gewissen ist übel und verworfen
man kann sich nicht darauf verlassen
wenn man sich selbst es zufriedenstellen muß
das ist nicht leicht zu schlucken, es bleibt im Halse stecken
Sie gab ihr Herz dem Mann
im langen schwarzen Mantel.

Es gibt Fehler im Leben sagen manche
das stimmt, manchmal kann man das so sehen
aber die Leute leben und sterben nicht - sie teiben nur dahin

Sie ging mit dem Mann
im langen schwarzen Mantel.

Es liegt Dunst auf dem Wasser, schon seit Juni
entwurzelte Baumstämme, unter der hochstehenden Mondsichel
spürst du das Pulsieren und Vibrieren und die grollende Kraft
jemand da draußen erzählt Binsenweisheiten
Sie sagte nie etwas, sie hat nichts geschrieben
Sie ging mit dem Mann
im langen schwarzen Mantel.

Postskriptum
Auf dem Weg zum Studio sah er (der Meister :P ) dieses Gemälde / Spray auf einer Garagenwand. Dies beeinduckte ihn so stark, das es es auf das Cover seiner derzeitigen CD (Oh Mercy - Erbarmen!) nahm.
Eines der vieleicht 4 Musikstücke von ihm, wo man ihm eine Blus - Mundi (?) gab.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste