Gott ist eine Erfindung der Menschen

Diskussionen rund um Glaubensfragen

Moderatoren: niels, Kirche und Religionen

Forumsregeln
Glaube und Religion im Eichsfeld Wiki:
Religion im Eichsfeld
Kategorie: Religion im Eichsfeld
Kirchen im Eichsfeld
Gottlos
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 08:24
PLZ: 97506
Wohnort: Grafenrheinfeld

Gott ist eine Erfindung der Menschen

Ungelesener Beitrag von Gottlos » Mittwoch 27. Mai 2009, 08:37

Gott ist eine Erfindung der Menschen.
Wir haben Beweise dafür.
Besuchen Sie unsere Homepage www.gottlos.de
Hier finden Sie die ersten Antworten. Auch ein Video ist vorhanden.
Alles kostenlos.

Gruss Joachim

Benutzeravatar
niels
Site Admin
Beiträge: 2269
Registriert: Freitag 22. März 2002, 16:15
PLZ: 37075
voller Name: Niels Dettenbach
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Gott ist eine Erfindung der Menschen

Ungelesener Beitrag von niels » Mittwoch 27. Mai 2009, 11:45

Wer Glauben mit Wissen oder Wissen anhand von Glauben belegen (oder widerlegen) möchte, findet in in keinem einen wahren Sinn.

Demnach erschließt sich mir Sinn oder Ziel o.g. Website nicht so ganz.

ganz nebenbei:
Für eine bessere Glaubwürdigkeit der Site empfiehlt sich vielleicht mal die Rechtschreibung zu überarbeiten?

Gottlos
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2009, 08:24
PLZ: 97506
Wohnort: Grafenrheinfeld

Re: Gott ist eine Erfindung der Menschen

Ungelesener Beitrag von Gottlos » Mittwoch 27. Mai 2009, 14:57

Schau Dir doch mal das Video an.
Ab dem zeiten Teil findest Du Antworten.

Gruss Joachim
www.gottlos.de

Benutzeravatar
niels
Site Admin
Beiträge: 2269
Registriert: Freitag 22. März 2002, 16:15
PLZ: 37075
voller Name: Niels Dettenbach
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Gott ist eine Erfindung der Menschen

Ungelesener Beitrag von niels » Mittwoch 27. Mai 2009, 15:16

Gottlos hat geschrieben:Schau Dir doch mal das Video an.
Ab dem zeiten Teil findest Du Antworten.
Hab ich, dennoch finde ich das alles eher verwirrend, da aus meiner Sicht zuviele Dinge herangeholt - dafür irgendwie wenige eindeutige (neue) Aussagen - getroffen werden. Etwas mir tatsächlich Neues habe ich dabei nicht finden können. Die Aussagen sind mir alle bekannt oder verständlich - allerdings sehe ich die Zusammenhänge teils sehr weit hergeholt.

Die Aussage "Gott wurde vom Menschen erfunden" ist ungefähr so relevant oder unrelevant, wie "Die Mathematik wurde vom Menschen erfunden".
Mit beidem hast Du irgendwie recht (ebenso wie: "in Hamburg könnte gerade ein Schiff aus dem Hafen fahren") - aber ob und was Du darüberhinaus sagen oder an Schlüssen ziehen willst, geht mir nicht näher...

Sicher hat insbesondere die Religion mit ihrer Wirkung auf die Menschen über die letzten 1.000-2.000 Jahre erheblichen Einfluß ausgeübt, auf dem sich viele heutige soziale "Zustände" und Zusammenhänge begründen. Aber das ist (den meisten Menschen denke ich) schon bisher klar (gewesen).

Fazit:
Mir fällt es schwer dort einen klaren roten Faden zu finden - erst recht ihn zu behalten.

Mag vielleicht sein (so zumindest eine meine Vermutungen), das Du selbst erst kürzlich auf diese "Idee" gekommen bist - vielleicht hilft es Dir, Dich erstmal selbst mit der "neuen" Idee in Ruhe auseinanderzusetzen, sie etwas "gären" zu lassen um dann daran zu arbeiten, welche Schlüsse oder Folgerungen Du daraus ziehst?

Schau mal in die Diskussion:
http://forum.eichsfeld.net/viewtopic.php?f=10&t=1144

vielleicht passt die Thematik auf das, an was Du gerade strickst?

Benutzeravatar
Ga-chen
Senior- Mitglied
Beiträge: 601
Registriert: Sonntag 2. April 2017, 21:13
PLZ: 76543
voller Name: Ga Chen
Wohnort: Da, wo es schön ist

Re: Gott ist eine Erfindung der Menschen

Ungelesener Beitrag von Ga-chen » Sonntag 19. Januar 2020, 01:02

Der Mensch ist eine Erfindung Gottes 🙂😉
Liebe Grüße von Ga-chen

................
Der Name YHWH (von rechts n. links) in paleohebräischer Bildersprache verrät so einiges
10. י Yud 10 HAND
5. ה He 5 ERBLICKE
6. ו Vav 6 NAGEL
5. ה He 5 ERBLICKE

HAND ERBLICKE oder SIEHE, NAGEL ERBLICKE oder SIEHE; zu dtsch.: Siehe, Erblicke die Hand, erblicke den Nagel!

Der Vater und der Sohn haben denselben Namen: YHWH!
(von Theodoric)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 95 Gäste