Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
Fischer
häufiger Besucher
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 25. September 2009, 22:22
PLZ: 56459
Wohnort: Westerwald

Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Fischer » Freitag 27. Juli 2012, 15:46

Und noch mehr Lücken ... Lebensdaten, Eltern, fast alles fehlt leider ...

Es wäre schön, wenn jemand an der einen oder anderen Stelle weiterhelfen könnnte:

Müller, Hermann oo Diedorf 28.10.1771 Dorothea Ibenthal, * Geismar (vidua Rexhausen?)

Schelhas, Heinrich oo Diedorf 7.1.1800 Catharina Kapp, römisch katholisch, * Diedorf 22.7.1779, + 3.5.1831 Diedorf 7.1.1800

Schelhas, Maria Elisabeth Tochter von Heinrich Schelhas) oo Diedorf 26.4.1841 Franz Müller, * Diedorf 20.8.1817

Oberthür, Nicolaus, * Katharinenberg oo Diedorf 15.4.1766 Beata Böhme

Kapp, Michael oo Diedorf 8.2.1773 Justina Koch, * Ershausen 1750, + Diedorf 8.2.1805

Vielen Dank für die Mühe :)

BettinaMock
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 1. Januar 2010, 14:41
PLZ: 37359
Wohnort: Effelder

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von BettinaMock » Samstag 4. August 2012, 08:36

Zu Nicolaus Oberthür habe ich einige Daten:

Nicolaus Oberthür * err. 1734 + 01.03.1807 in Katharinenberg (Todesurs. Lungensucht) und Beata Böhme * err. 1748 + 11.03.1811 in Katharinenbeg (Todesurs. Auszehrung)

Fischer
häufiger Besucher
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 25. September 2009, 22:22
PLZ: 56459
Wohnort: Westerwald

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Fischer » Samstag 4. August 2012, 09:27

Vielen Dank :)

Juanita
häufiger Besucher
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 23:37
PLZ: 21502
Wohnort: Geesthacht

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Juanita » Samstag 4. August 2012, 16:22

Nicolaus Oberthür läßt in Katharinenberg "St. M. Magdalena" am 29. 6. 1774 die Tochter Anna Elisabeth taufen. Patin ist Anna Elisabeth Hahn.

Anna Elis. Oberthür heiratet in Kath. "St. M. M." am 20. 2. 1797 meinen VF Jakob Hesse (seine 1. Ehe) u. stirbt in K. "St. M. M." am 26. 2. 1802, 28 J. alt.
Trauzeuge ist Jakob Groß, Weber u. Lehrer.

Eine Martha Elisabeth Oberthür tritt als Patin in K. "St. M. M." am 23. 10. 1784 bei dem Kind Martha Elisabeth Noll auf.
Vielleicht ist sie eine Schwester der Obigen.

Ein Heinrich Oberthür tritt als Pate in K. am 10. 8. 1801 bei dem Kind Heinrich Hesse auf.

Mehr habe ich nicht zum Namen Oberthür.

:) Juanita

Fischer
häufiger Besucher
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 25. September 2009, 22:22
PLZ: 56459
Wohnort: Westerwald

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Fischer » Samstag 4. August 2012, 16:41

Ups ... hier besteht Klärungsbedarf ...
Bei mir findet sich ...
Oberthür, Anna Elisabeth, römisch katholisch, * Katharinenberg 29.6.1774
oo 99988 Diedorf 15.11.1802 Philipp Müller
... und bei der Eheschließung sind die Eltern angegeben ... Nicolaus Oberthür und Beata Böhme ...

Juanita
häufiger Besucher
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 23:37
PLZ: 21502
Wohnort: Geesthacht

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Juanita » Sonntag 5. August 2012, 19:41

Sind es evt Zwillinge ???

:) Juanita

Andreas Stützer
häufiger Besucher
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 12. Juli 2008, 11:59

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Andreas Stützer » Montag 6. August 2012, 17:30

Hallo Herr Fischer,

bei der von Ihnen genannten Person dürfte es sich wahrscheinlich um
Anna Elisabeth Oberthür, ~ 16.02.1782 in Diedorf handeln.
Der Vater des Kindes ist Wilhelm Oberthür, die Mutter Anna Maria Müller, Taufpatin ist Elisabeth Hentrich, geb. Oberthür.

Bei der Heirat von Anna Elisabeth werden ihre Eltern übrigens nicht genannt, siehe Anlage. Für die 1782 Geborene spricht außerdem, dass sie bei der Trauung als hujate = von hier, also aus Diedorf und puella = Mädchen bezeichnet wird. Das trifft wohl eher auf eine 20-Jährige als auf eine 28-Jährige zu. Ihr Ehemann wird dagegen als viduus = Witwer bezeichnet.

Noch eine kleine Korrektur zu Juanita:

Die 2 (!) Zeugen bei der Trauung von Jacob Hesse und Anna Elisabeth Oberthür sind 1. Jacob Groß und 2. ludirectore = Lehrer [Johannes] Weber

Andreas Stützer
Dateianhänge
Mueller_Oberthuer_1802.jpg
KB Diedorf 1802: Müller oo Oberthür

Juanita
häufiger Besucher
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 23:37
PLZ: 21502
Wohnort: Geesthacht

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Juanita » Dienstag 7. August 2012, 13:51

Hallo Andreas,

danke für die Korrektur. Ich habe es wörtlich von der erhaltenen beglaubigten Abschrift abgeschrieben. Da hat der Pfarrer wohl etwas abgekürzt, mit der falschen Voraussetzung, daß ich es verstehen werde. :D

:) Juanita

Fischer
häufiger Besucher
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 25. September 2009, 22:22
PLZ: 56459
Wohnort: Westerwald

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Fischer » Donnerstag 9. August 2012, 21:37

Vielen Dank für die Korrektur ... :)

Geismar
seltener Besucher
Beiträge: 14
Registriert: Montag 28. Januar 2008, 11:38

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Geismar » Freitag 14. September 2012, 23:15

zu
Müller, Hermann oo Diedorf 28.10.1771 Dorothea Ibenthal, * Geismar (vidua Rexhausen?):

Dorothea Hübenthal
= 27.11.1740 Geismar -TP: Dorothea Kobold
Vater: Johann Heinrich Hübenthal
Mutter: Anna Margaretha Fischer
oo I. 01.11.1765 Geismar mit
Johannes Jacobi Rexhausen

Ist ein Sterbedatum von Dorothea Hübenthal und Johannes Rexhausen bekannt?

Viele Grüße

Marcellinus.Prien

Fischer
häufiger Besucher
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 25. September 2009, 22:22
PLZ: 56459
Wohnort: Westerwald

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Fischer » Montag 17. September 2012, 19:30

Sehr geehrter Herr Prien.

Leider sind mir die Sterbedaten nicht bekannt.

Vielen Dank für ihre Hilfe.

lg Matthias Fischer

Juanita
häufiger Besucher
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 23:37
PLZ: 21502
Wohnort: Geesthacht

Re: Diedorf, Katharinenberg, Geismar und Ershausen

Ungelesener Beitrag von Juanita » Freitag 21. September 2012, 15:38

Herr Prien,

haben Sie auch Daten zu einer Maria Hübethal ? Sie heiratet vor 1658 Andreas Moschkau aus Nazza. Sie selbst stammt nicht aus Nazza.

Mit frdl. Grüßen!

Juanita

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BeMo, Klaus Haeger und 68 Gäste