Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
Born
häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2002, 17:59
Wohnort: Kallmerode
Kontaktdaten:

Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von Born » Freitag 12. Mai 2017, 15:40

Hallo Forum,
ich habe die Orte der rund 28.500 Personen aus meiner Familienforschung zum Namen Ziegenfuß (http://www.ziegenfuss-genealogy.de) auf einer Karte visualisiert. Das Ergebnis ist hier zu finden: http://umap.openstreetmap.fr/de/map/zie ... ces_145059

Es ist schon erstaunlich, wie die Nachkommen einer Eichsfelder Familie die ganze Welt bevölkern...

Zusätzlich habe ich die Daten einer 2. Linie aus Böhmen eingetragen, dessen Vorfahr ebenfalls vom Eichsfeld stammt. Sofern ich die Freigabe von anderen Forschern habe, werde ich deren Daten ebenfalls ergänzen.

Viele Grüße,
M. Born

Born
häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2002, 17:59
Wohnort: Kallmerode
Kontaktdaten:

Re: Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von Born » Donnerstag 24. Mai 2018, 10:11

Zwischenzeitlich sind noch 2 weitere Linien dazugekommen und meine eigene Datei ist auf über 30.000 Personen angewachsen.

Guido Osburg
seltener Besucher
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 15:58
PLZ: 37318

Re: Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von Guido Osburg » Sonntag 27. Mai 2018, 22:53

Hallo Herr Born,
in Ihrer Karte ist auch Burgwalde gekennzeichnet, können Sie mir die Vertreter ihres Namens im Ort nennen.

Gruß G.Osburg

Born
häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2002, 17:59
Wohnort: Kallmerode
Kontaktdaten:

Re: Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von Born » Dienstag 29. Mai 2018, 07:27

Hallo Herr Osburg,
folgende Personen habe ich dort:
Hermann Franz Pingel, geb. 12.12.1905 in Burgwalde und seine Tochter Maria Luzia Pingel, geb. 13.05.1940 in Burgwalde.

Viele Grüße,
M. Born

Guido Osburg
seltener Besucher
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 15:58
PLZ: 37318

Re: Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von Guido Osburg » Dienstag 29. Mai 2018, 21:06

Hallo Herr Born,
Diese Personen habe ich auch in meinen Listen. Ich habe gedacht sie hätten Personen mit dem Namen Ziegenfuß aus Burgwalde, diesen Namen habe ich noch nicht in Burgwalde feststellen können. Danke für Ihre Antwort.
Gruß G. Osburg

Born
häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2002, 17:59
Wohnort: Kallmerode
Kontaktdaten:

Re: Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von Born » Dienstag 5. Juni 2018, 07:25

Hallo Herr Osburg,
Personen mit dem Namen Ziegenfuß sind mir bisher ebenfalls nicht bekannt.
Haben Sie ggf. zu Hermann Franz Pingel und seiner Frau die Sterbedaten?

Viele Grüße,
M. Born

Guido Osburg
seltener Besucher
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2016, 15:58
PLZ: 37318

Re: Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von Guido Osburg » Donnerstag 7. Juni 2018, 21:16

Hallo Herr Born,
leider habe ich nur das Sterbedatum des Hermann Franz Pingel.
Er starb am 1.7.1943 in Russland 2.WK.

Grüße aus dem 700-jährigen Burgwalde

Born
häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2002, 17:59
Wohnort: Kallmerode
Kontaktdaten:

Re: Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von Born » Freitag 8. Juni 2018, 19:36

Vielen Dank für die Info.

kabusmercedes
seltener Besucher
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 5. April 2018, 15:42
PLZ: 87789

Re: Visualisierung meiner Ziegenfuß-Forschung

Ungelesener Beitrag von kabusmercedes » Montag 11. Juni 2018, 06:56

Sehr interessant!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 86 Gäste