Hindermann aus Bickenriede

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Gödeke, Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
Fischer
häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 25. September 2009, 22:22
PLZ: 56459
Wohnort: Westerwald

Hindermann aus Bickenriede

Ungelesener Beitrag von Fischer » Dienstag 28. August 2018, 22:05

Brauche Hilfe bei folgender Person:

Fischer, Dorothea, römisch katholisch,
* Struth 12.10.1868, ~ St. Jacobus, Struth 15.10.1868,
oo Struth 1895 Johann Hindermann * Bickenriede 24.5.1869
+ vermutlich in Bickenriede

Mir fehlt das genaue Hochzeitsdatum, Die Sterbedaten und -orte, sowie die Kinder des Paares.

Vielen Dank für jede Hilfe im Vorraus.

M.Fischer

Klaus Haeger
Senior- Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 16. August 2009, 17:32
PLZ: 44227
Wohnort: Dortmund

Re: Hindermann aus Bickenriede

Ungelesener Beitrag von Klaus Haeger » Mittwoch 29. August 2018, 07:28

oo 22.04.1895 Struth, St. Jacobus (KB 1895/250/04)
OFB Struth Nr.729
Es sind noch 2 Kinder genannt
Norbert *06.05.1896
und
Aloysius Wendelin * 12.05.1898 / 24.07.1898
(keine Sterbedaten der Eltern / ? eventuell weitere Kinder nach 1898 ?)


Gruß
Klaus

Fischer
häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 25. September 2009, 22:22
PLZ: 56459
Wohnort: Westerwald

Re: Hindermann aus Bickenriede

Ungelesener Beitrag von Fischer » Donnerstag 30. August 2018, 20:39

Vielen Dank für die Informationen :) … dass die Familie in Struth gelebt hat war mir bisher nicht bekannt.

Offensichtlich besitzen Sie ein neues OFB von Struth … meines, von E. Frankenberg, endet nämlich bei 1875 … und unter Nr.729 findet sich bei mir Luhn oo Mühr.
Kann man dieses OFB irgendwo käuflich erwerben … wäre sehr daran interessiert.

Grüße aus dem Westerwald

Klaus Haeger
Senior- Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 16. August 2009, 17:32
PLZ: 44227
Wohnort: Dortmund

Re: Hindermann aus Bickenriede

Ungelesener Beitrag von Klaus Haeger » Freitag 31. August 2018, 07:57

Hallo,

ja, es gibt eine 2. Auflage bis ca. 1900, Vertrieb auch direkt bei Hr. Frankenberg.


Gruß
Klaus

Fischer
häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 25. September 2009, 22:22
PLZ: 56459
Wohnort: Westerwald

Re: Hindermann aus Bickenriede

Ungelesener Beitrag von Fischer » Dienstag 18. September 2018, 21:07

… OFB bei mir eingetroffen … Danke für die Info :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Born und 71 Gäste