Standesamt Wüstheuterode

Das Forum für Stammbäume, Recherchen nach Familien, Ahnenlinien und Vorfahren

Moderatoren: Dr. Alfons Grunenberg, Uwe Stadolka, Gödeke

Forumsregeln
Ahnenforschung im Eichsfeld Wiki:
Ahnenforschung im Eichsfeld
Familiennamen im Eichsfeld
Orte im Eichsfeld
Kirchenbücher im Wiki - Verzeichnis der Kirchenbücher
Dateien bereitstellen / suchen

Bitte treffende Thementitel verwenden - z.B. mit Familiennamen und/oder Orten! Dies erleichtert anderen die Suche und erhöht Ihre Chancen auf Antwort.
SigridW67
neu im Eichsfeld-Forum
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2022, 18:57
PLZ: 33818
voller Name: Sigrid Wagner

Standesamt Wüstheuterode

Ungelesener Beitrag von SigridW67 »

Hallo,
seit kurz vor Weihnachten habe ich probiert, in der Gemeinde Wüstheuterode anzurufen, um herauszufinden, wo sich das Archiv des Standesamtes befindet oder ob man mir dort die gewünschte Auskunft erteilen kann.

Und zwar geht es um den Lehrer Peter Kanngießer, geb. am 05.06.1873, und seine Frau Hedwig, geborene Förster, geb. 06.04.1876. Geheiratet haben die beiden am 03.10.1898 in Reinholterode, sie waren katholisch. Mein Opa wurde derweilen in Wüstheuterode geboren. Jedenfalls lauf Geburtsurkunde. Mein Opa (verstoben 1992) hat zwar einen umfangreichen Stammbaum hinterlassen, was aber nicht verzeichnet ist, ist Anzahl seiner Geschwister. Einschließlich meines Opas wissen wir von fünf, ihn eingeschlossen. Von den ersten beiden Brüder (zumindest die, die uns bekannt sind) fehlen uns die genauen Geburtsdaten. Diese sind auch bereits in den 1960er verstorben. Ich habe sie nie kennen gelernt.

Zu den anderen Geschwistern bzw. deren Kinder hatten wir Kontakt, bis auch hier immer mehr verstorben sind. Kann man die Daten der Geschwister wohl schon erhalten oder ist das noch zu früh?
Klaus Haeger
Senior- Mitglied
Beiträge: 638
Registriert: Sonntag 16. August 2009, 17:32
PLZ: 44227
Wohnort: Dortmund

Re: Standesamt Wüstheuterode

Ungelesener Beitrag von Klaus Haeger »

Hallo Sigrid,
zu Förster hab ich einiges.
melde dich per e-mail
klaus.haeger(at)gmx.net -
und das hier ist auch im Familienbuch Eichsfeld .... wenn es wieder online ist:

Familienblatt für
Peter KANNGIEßER und Maria Hedwig FÖRSTER
Erstellt am 30.12.2022 von Klaus Häger mit Gen_Plus aus Mandant C:\Gen_Pluswin\Alle_Daten\

Vater:
Peter KANNGIEßER (Kanngiesser), rk.
* am 05.06.1873 bei oo 25 J, 3 M.
Beruf: Lehrer (II. Lehrstelle).

Eltern
Conrad KANNGIEßER (Kanngiesser), rk.
koo vor 1873  mit
Leopoldine SIMON, rk.


koo am 04.10.1898 in Reinholterode St. Petrus in Ketten (rk.) (Urk.-Nr.: 1898/165/04)
mit

Mutter:
Maria Hedwig FÖRSTER, rk.
* am 06.04.1876 in Reinholterode.
~ in Reinholterode St. Petrus in Ketten (rk.).

Eltern
Johannes "Franz" FÖRSTER, rk.
* am 13.09.1849 in Reinholterode.
~ in Reinholterode St. Petrus in Ketten (rk.).
Beruf: Ackermann.
† am 27.10.1919.
koo am 11.02.1873  in Reinholterode (Urk.-Nr.: 1873/141/03) mit
Maria "Catharina" HACKETHAL (Hackethal), rk.
* am 28.11.1848 in Birkenfelde.
~ am 30.11.1848 in Birkenfelde St. Leonhard (rk.).

Kinder
1. Franz Clemans KANNGIEßER (Kanngiesser), rk.
* am 23.11.1899 in Reinholterode (Urk.-Nr.: 1899/099/18).
~ am 25.11.1899 in Reinholterode St. Petrus in Ketten (rk.) (Urk.-Nr.: 1899/099/18).

2. Heinrich KANNGIEßER (Kanngiesser), rk.
* um 1901.
Erstkommunion: 23.04.1911 in Wüstheuterode St. Bonifatius (rk.).

3. "Friedrich" Konrad KANNGIEßER (Kanngiesser), rk.
* am 16.01.1904 10:00 Uhr in Wüstheuterode.
~ am 17.01.1904 durch Leineweber, Carl Christoph (Pfarrer zu Wüstheuterode 1861-1911) in Wüstheuterode St. Bonifatius (rk.).
† am 30.06.1912 an Tuberkulose in Wüstheuterode.
[] am 03.07.1912 durch Ostendorf, Adolf (Pfarrer zu Wüstheuterode 1911-1915) in Wüstheuterode Gemeindefriedhof.

4. Clemens Ludwig KANNGIEßER (Kanngiesser), rk.
* am 25.08.1905 01:30 Uhr in Wüstheuterode.
~ am 27.08.1905 durch Leineweber, Carl Christoph (Pfarrer zu Wüstheuterode 1861-1911) in Wüstheuterode St. Bonifatius (rk.).
Verbindung:
koo am 21.03.1940 (Vermerkt beim Taufeintrag des Ehemannes) in Frankfurt am Main Dom
mit Gerta MEYER (Meier, Meir, Meyer).

5. Adalbert Christoph KANNGIEßER (Kanngiesser), rk.
* am 28.02.1908 06:15 Uhr in Wüstheuterode.
~ am 01.03.1908 durch Ständer, - (Kooperator zu Wüstheuterode um 1908) in Wüstheuterode St. Bonifatius (rk.).

6. Anna Catharina KANNGIEßER (Kanngiesser), rk.
* am 13.11.1912 07:15 Uhr in Wüstheuterode.
~ am 14.11.1912 durch Ostendorf, Adolf (Pfarrer zu Wüstheuterode 1911-1915) in Wüstheuterode.
Verbindungen:
koo am 10.08.1940 (Vermerkt beim Taufeintrag der Ehefrau) in Heilbad Heiligenstadt
mit Franz STITZ, rk.
* ? in Uder.
† vor 1951.

koo am 12.05.1951 (Vermerkt beim Taufeintrag der Ehefrau) in Kassel St. Maria (rk.) Rosenkranzkirche
mit Friedrich BAUMANN.
Wohnung um 1951 in Uder.
Zuletzt geändert von Klaus Haeger am Freitag 30. Dezember 2022, 06:56, insgesamt 1-mal geändert.
Uwe Stadolka
häufiger Besucher
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2005, 02:27

Re: Standesamt Wüstheuterode

Ungelesener Beitrag von Uwe Stadolka »

Das Archiv müsste sich in Uder befinden.
Viele Grüße
Uwe
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 37 Gäste